Frage zur Motorik und zum Gehör.

Hallo Ihr lieben,

Hoffe es geht Euch allen gut. Ich habe noch nicht sehr oft hier geschrieben, bin stille Mitleserin, habe jetzt aber doch mal eine Frage.
Tim Luca ist vier Wochen zu früh geboren, hat einen Totalen Zusammenfall der Lunge gehabt. Er mußte reanimiert werden und wurde 8 Tage beatmet.
Jetzt hat er Schwierigkeiten mit der Motorik und bekommt zweimal die Woche KG nach Voitja. Wie lange haben Eure Mäuse denn gebraucht um das aufzuholen.
Das zweite ist, das Timmi sehr schlecht hört. Die OAE´s waren nach der Entbindung unauffällig und jetzt auffällig. Der Hörtest ist auch nicht gut ausgefallen. Wir waren beim Pädaudiologen der MHH Hannover,die sagte das es manchmal bei Frühchen vorkommt, das der Hörnerv in der Reife verzögert ist und es nochmal in 6 Wochen getestet wird, sprach aber auf der anderen seite schon von Hörgeräten.
Hat jemand Erfahrung damit, bzw das gleiche Problem ?
Und alles Gute für die kleine Leni von Gurkenmädl #klee
Vielen Lieben Dank. :-)

Joshiaus

1

hallo Joshiaus

wir bekommen nach bobath nun KG aber auch sehr frisch daher kann ich dir dazu leider nichts sagen .

zu den ohren : da würde ich mir noch eine meinung einholen . julian hatte einen auffälligen test und er sollte eh an polypen operiert werden da bekam er paukenröhrchen und seither geht es ihm besser und scheint mehr zu hören .
hat man denn bei ihm diese hörnervuntersuchung gemacht ? weil die ja unter sedierung wohl gemacht wird erklärte mir ein HNO doc . mit dem thema hörgeräten würde ich mich noch nciht irre machen lassen , hole dir noch eine meinung ein . zur motorik nochmal : er ist ja nun noch nciht so alt denke mal er macht seinen weg und wird es auch schaffen damit . was hat er denn für probleme ?

also julian hatte die op da war er 7 monate alt und korrigiert 5 monate :-(!!!


lg diana

2

Hallo Diana,

Die BERA Untersuchung soll noch gemacht werden, allerdings unter Vollnarkose, weil Sedierung bei seiner Vorgeschichte kontraindiziert ist. Da muss ich wohl abwarten.
Zur Motorik. Er hat mit dem Greifen arge Probleme, Kopfhaltung etc.

Ich muß wohl einfach abwarten.

Liebe Grüße SIlke

3

hallo silke

ich denke mal durch die KG kann es zur besserung kommen allerdings muß man / sollte man da auch gute nerven und geduld haben :-( ! leider geduld ist alles dabei man sollte nie zuviel erwarten :-(!

naja bei meiner tochter hatte man dies im november angesprochen und da hies es bei ihr in sedierung das wollt ich aber nciht weil auch der kia sagte : nicht notwendig , war auch nen blöder HNO :-) der verstand auch nur die hälfte hatte selbst wohl probleme mit dem hören :-)!

drück dir mal die daumen das der test gut verläuft ansonsten frage mal nach paukenröhrchen und polypen ! hat er viele infekte ? eher bestimmt nciht oder ?


lg diana und viel glück und schnelle besserung in der motorik

ps: ich weiß das es traurig macht wenn man sein kind mit andren vergleicht und dabei sieht was andre in dem alter schon können :-( !! aber das mußt du dir ganz schnelle ablegen sonst gehst du ein und zermürbst dich selbst dabei . sieh dein kind an und freue dich einfach auch wenns der kleinste fortschritt ist , denke mal wirst du eh tun :-)! lege ihn öfter auf den bauch zu hause habe ich damals auch gemacht , naja damals ist gut gesagt solange ist es nicht her aber julian hielt ihn auch erst mit 5 monaten glaub ich waren es stabil .

4

Hallo!
Wir bekamen auch 2x die Woche KG nach Vojta, fingen direkt nach der Entlassung aus der Klinik damit an. Wir waren sehr lange dort, aber mein Sohn kam auch schon in der 30.SSW. Erst als er anfing zu laufen wurde es beendet- da war er 18 Monate.
Mittlerweile ist er 2,5 Jahre und wir pausierten 1 Jahr mit KG, aber nächste Woche Donnerstag fangen wir wieder an mit KG nach Bobath (Schwerpunkt SI) zur besseren Körperwahrnehmung.
Er ist noch heute motorisch und sprachlich verzögert.
Mit dem Hören hatten wir auch Probleme, da war mein Sohn aber schon etwas größer (fast 2 J.). Ich stand neben ihm und sprach ihn an und er zeigte keine Reaktion #schock.
Dann bekam er mit 2 Jahren Paukenröhrchen und seitdem kommt sprachlich mehr und er hört viel besser #freu.
#liebdrueck Laß dich nicht verrückt machen und warte den nächsten Test ab!!!
LG, Minkabilly!

Top Diskussionen anzeigen