Frühchen, Kopfform?

Guten Abend alle zusammen.

Neulich waren wir beim Kinderarzt und der meinte Yann hätte die typische Kopfform die Frühchen oft haben. Keinen runden Kopf sondern eher flach auf den Seiten...? Yann ist nur einen Monat zu früh geboren, hatte jedoch anfangs einige schwierigkeiten. Haben Frühchen wirklich eine andere Kopfform? #kratz

LG Nancy und Yann (5Monate)

1

Also meine Tochter kam in der 31.SSW und sie hat eine ganz normale Kopfform.

LG

Rebecca mit Luca und Lilly Marleen (*20.1.2007 1260 g und 38 cm )

2

hi
das ist mir neu !aber ich denke er wollte damit sagen das frühchen ja länger auf dem rücken liegen und sich dadurch länger auf ihrer lieblingsseite befinden,dadurch flacht der hinterkopf ab.das problem haben viele frühchen meiner auch.aber auch reifgeborene kinder haben dies.vielleicht nicht ganz so ausgeprägt aber das liegt auch immer am kind selbst.


viele liebe grüsse kati mit marcel(geboren 25+2ssw)

3

hmm-noch nie gehört #augen

also kaspar kam 4 wochen zu früh und hat die selbe schöne kopffrom wie sein großer bruder, der ganu am et kam! mein mittlerer sohnemann dagegen hat wieder eine ganz andere kopfform ;-)

#herzlich grüße
maine mit marvin5j, aaron3j & kaspar#baby*6jan07

4

allso luke hat immer auf dem rücken geschlafen und hatte deshalb einen ganz platten hinterkopf und der wurde vom arzt als turmschädel beurteilt aber mittlerweile ist er ganz normal.das hat aber nix damit zu tun gehabt das er 5 wochen zu früh kam. schöne grüsse anke und luke[18monate]:-)

5

...........ich weiss nur, dass man das einen Frühchenschädel nennt, wenn die Stirn etwas spitzer ist, als bei Normalgeborenen.

Meine Dicke hat einen, der sich nun langsam verwächst#freu

6

hallo nancy

also eminer wurde in der 32+2 geboren und hatte einen runden kopf noch ehute .

lg diana

7

Hallo Nancy,

hab ich auch schon gehört!

Normalerweise haben die Frühchen glaube ich keinen sooo runden Kopf sondern haben eher flache Seiten. Der Hinterkopf ist auch meistens nicht so platt wie bei manchen Babys.

Mia hat mittlerweile einen ganz normalen Babykopf, aber anfangs war ihr Kopf auch seitlich flach, keine Ahnung woher das kommt!

LG
Claudia + Mia * 20.06.06

8

kann das auch nur bestätigen, Joey kam sieben wochen zu früh und hat keine lieblingsseite mit dem kopf

9

hallo,

eigentlich haben eher die microfrühchen diese kopfform: flache seiten. das soll daher kommen, dass die kleinen noch zuwenig muskelkraft haben und der kopf daher im liegen immer auf die seite fällt. aber die krankenschwestern machen ja oft aus mullwindeln diese nestchen, damit der kopf auch mal in der mitte bleibt und sich nicht so verformt.

unser (8 wochen zu früh) hatte die ersten drei monate ein wunderschönes köpfchen. aber da er die bauchlage hasst und sich bis heute dagegen eher wehrt, hat er einen total flachen hinterkopf bekommen. ich hoffe das verwächst noch etwas, weil er von der seite aussieht wie erni. ;-)

lg
kerstin mit jonas (8,5 monate)

Top Diskussionen anzeigen