Rauchen und Frühgeburt, Umfrage

Hi Mädels,

so hin und wieder mache ich mir schon Gedanken, ob meine Raucherei mit Schuld an der Frühgeburt war.

Ich möchte keine Grundsatzdiskussion deswegen auslösen. Mich würde nur mal interessieren, wer von euch alles geraucht hat während der SS.

Ich habe es mir erst 4 Tage vor Leonas Geburt abgewöhnt (*schäm*), bin aber bis heute stolzer Nichtraucher geblieben#huepf#huepf#huepf.

Liebe Grüße, Nicole

1

hallo nicole :-)

also zu meiner schande muß ich auch gestehen : ich ahbe auch geraucht aber extrem weniger also von 40 starken auf max. 10 leichte ( marlboro auf R1 ) ! nach der geburt habe ich auch aufgehört leider nur für 5 wochen . bin leider nicht streßfrei und daher auch nciht standhaft , aber niemals in julchen gegenwart oder gar in der wohnung .

bei meiner großen habe ich auch geraucht und sie kam in der 37+4 aber sie kamen nciht wegen dem rauchen so früh udn emine plazenten waren beide immer sehr gut bei beiden . beide kinder sahen nicht wie raucherkinder bei geburt aus . das soll keine entschuldigung sein aber es ist tatsache einfach mal und bei mir war es wegen verkürzung des GMH und öffnung des Mumu bei der großen und dazu kam nióch BEL und ein uterus bicornis darum holte man die große und julian ja wegen blinddarm und vereiterten bauch :-( .


mach dir deshalb nciht soviele gedanken :-)


lg diana

2

hallo nicole,

nein ich habe während der gesamten ss nicht geraucht.
ich hörte auf, als ich erfuhr das ich ss bin und fing erst wieder an,als ich nicht mehr stillte.

also von daher, kam die frühe geburt bei mir nicht vom rauchen.

lg carina

3

Hallo Nicole,

es waren viele Faktoren, die bei uns zu einer Frühgeburt geführt haben.

Allerdings habe ich auch geraucht und gebe mir heute noch dafür die Schuld. Ich rede mir seit über 17 Monaten ein, dass es "nur" am Rauchen lag.

Liebe Grüße
Tanja

4

Hallo Nicole

Mark kam in der 32 SSW zur Welt, wog 920g. Ich habe nicht geraucht, und vorher auch nicht, und keinen Tropfen Alk getrunken.

Ich weiss nicht ob Rauchen zur Fruehgeburt fuehrt. Ich weiss aber dass es das Gewicht des Kindes beeinflussen kann.

LG
Heike

5

Naja, schwer genug für die Woche war Leona (1340 gr. in 29+2), Apgar war 9/10/10. Also die Maus war ok.

Aber ich habe ne Freundin, die auch geraucht hat. Sie bekam ihr Kind 32+2.

Da macht man sich schon seine Gedanken.

LG, Nicole

6

ja aber schau mal : julian kam bei 32+2 auch und was wog er ? 2180 gr. kein typisches gewicht für ein raucherbaby , mag mich damit zwar nicht entschuldigen habe oft genug ein schlechtes gewissen gehabt zig mal versucht auf zu hören aber die sucht war größer .

klar führt rauchen auch zu frühgeburt das ist bekannt , auch zu mangelgeburten ( gewichte halt) , klar kann rauchen die plazenta verkalken lassen und damit das kind unter versorgen . aber nun ist es halt passiert . ich habe immer gesagt rauchen lass ich wenn ich schwanger bin : pustekuchen ging gar nicht kopftechnisch :-(!!!

weitere Kommentare laden
7

Shame on me, aber ich hab's auch getan. Bin zwar von ca. 2 BigPack auf ca. 7 bis 14 Ziggis am Tag runtergegangen, mehr ging irgendwie gar nicht....will mich gar nicht rechtfertigen, find ich im Nachhinein wirklich schwach von mir. Als ich eingeliefert wurde und liegen musste hab ich natürlich nicht geraucht (hat auch auf ein Mal nimmer gefehl!!!) - das hat gehalte bis ca. 2 Wochen nach der Geburt....Was ich jetzt natürlich nicht mehr tu, ist in der Wohnung zu rauchen (nur auf'm Balkon) und nicht im Auto wenn Olivia mit drin sitzt (LOGO!!!), wenn sie nicht mit im Auto sitzt, dann reiss ich Fenster auf und lass auch danach das Fenster so lang wie möglich offen.....Elendes Thema...diese Raucherei....:-(

8

Hallo,

Ich habe vor meiner SS auch geraucht,muss aber dazu sagen,das ich immer sehr wenig geraucht habe,also wenn ich feiern war,oder mit Leuten zusammen war!Und in der Wohnung habe ich auch "nie"geraucht!

Als ich dann erfahren habe,das ich schwanger bin,habe ich von Heute auf Morgen sofort auf gehört zu rauchen und bin bis Heute noch "clean",wo ich sehr stolz drauf bin!;-)

Ich kann es auch absolut nicht haben,wenn in Gegenwart von unsere Tochter geraucht wird!Dann verlasse ich den Raum...Aber viele haben Verständniss...

Gruss Stephie u Lea(*21.9.06)#baby

9

hi
also ich habe weder vor noch in der ssw geraucht(natürlich jetzt auch nicht;-))ich habe auch nicht getrunken und habe gleich aufgehört zu arbeiten.trozallem karm mein kind ohne erkennbaren gründen 14 wochen zu früh.


liebe grüsse kati mit marcel

10

Hallo Nicole...

Ich muss es leider auch gestehen... Habe in der SS geraucht.. Habe aber von heute auf morgen drastisch reduziert... Hatte vorher 2 BigPacks am Tag... Bin dann runter auf eins... Dann jeden Tag en bissi weiter... Bin dann bei ca. 10 am Tag hängen geblieben *schäm*

Als Joshua dann da war, war es auch eine Sorge, dass ich Schuld bin... Mutterkuchen wurde dann untersucht und die Hebis und auch der Arzt sagten alle zu uns, dass es nicht am Rauchen lag.. Die Plazenta war in einem Top Zustand... Hätten wir nicht gesagt, dass ich Rauche, hätten sie es nicht gesehen oder auch erahnen können...

Also warum Joshua nun so früh kam weis keiner.. Hab halt eben Vorzeitige Wehen bekommen, die nicht mehr gestoppt werden konnt.. Aber wieso weis keiner...

LG Fusselchen + Josuha *21.10.05 (32+1 geboren.. 1880g und 46 cm... Laut KH Riessig für die SSW und auch vom Gewicht her voll ok.. Ob das stimmt, kann ich nicht sagen...)

13

Hallo!

Ich habe noch nie geraucht und mein Sohn ist trotzdem in der 32.+4 SSW geboren, ich habe auch vorzeitige Wehen gehabt. Jonas war bei der Geburt 46 cm groß und 1.950 g schwer.

Liebe Grüße

Nicole

11

Hallo Nicole,


ich habe noch nie in meinem Leben geraucht also auch nicht in der SS#freu

Also du siehst man kann auch nen Frühchen haben ohne das man raucht #schmoll

lg Melanie und Felicia
die schon seit 19 Uhr schläft

Top Diskussionen anzeigen