Plaudern 6,5M Baby

Hallo.

Ich habe jetzt wahrscheinlich eine sehr sehr seeehr doofe Frage. Aber ich weiß es leider nicht besser und es ist mein erstes Kind.

Mein Junior ist 6,5M alt. Und kam 6w zur Früh.

Jetzt habe ich eine Frage bzgl Plaudern. Viele Babys in diesem Alter (egal jetzt ob ich das korrigierte oder unkorrigierte nehme) quietschen, plaudern, lachen lauthals.
Unserer dagegen eher weniger. Er macht mal Geräusche mit „aguuuu“, „guuu“, „buh“ aber so richtig an einem Stück und durchgehend nicht. Genauso ist es beim Lachen. Spiele ich mit ihm, dann grinst er mal, manchmal kommt auch kurz ein Ton raus. Aber das richtig laute Lachen, was man von Babys kennt (und oft darauf gewartet wird) blieb bis auf ein paar mal ausständig.

Irgendwie denke ich mir, das er vll zu den ruhigeren Babys gehört. Da er auch sehr sehr wenig weint. Sich auch mal gut allein beschäftigen kann. Andererseits mache ich mir dann doch wieder einen Kopf darüber, dass vll was nicht passt.

Lg

1

Ich habe auch so ein plapper-faules-kerlchen.
Er hat er kurz vor dem 1 Geburtstag so richtig das plaudern angefangen.

2

Es gibt keinen doofen Fragen. Nur doofe Antworten! 😄

Jedenfalls kann ich Dich beruhigen. Du brauchst Dir überhaupt keine Gedanken machen! Meine ist 4 Wochen zu früh. Das erste Babylachen war mit 8/9 Monaten. Und das Brabbbeln kam auch so um diese Zeit dazu.

3

Mein Kind hat super spät angefangen zu plappern/laut lachen etc.... bestimmt erst mit 10 Monaten sowas, zuvor war stille :-D

Jetzt mit fast 3 redet es ohne Punkt und ohne Komma :-)

Top Diskussionen anzeigen