Umfrage fühchen

Hey ihr Lieben .
Es tut mir schon mal vorab leid, wenn diese Frage unangemessen ist aber ich weiss einfach nicht wem ich fragen kann ..
Hattet ihr als Mama eines fühchens eine "vorahnung " oder ein Gefühl, dass eure kleinen früher zur Welt kommen ?
Ich Frage , weil ich wirklich so ein starkes Gefühl habe, dass mein Sohn ein frühchen wird .. Ich hatte auch schon leichte wehen aufm ctg und mein Bauch ist ziemlich weit unten .. bin in der 28 ssw und bin wahrscheinlich öfter in eurem wie in dem Schwangerschafts Forum.
Danke euch schon mal und alles gute euch und den kleinen .

Frühchen

Anmelden und Abstimmen
1

Hallo,
Bei meiner Tochter habe ich damals gedacht, dass sie bestimmt 2 Wochen zu spät kommt #rofl
Irgendwie dachte ich es immer.
Und dann musste sie 5 Wochen vor ET geholt werden.
ICH hatte also keine Vorahnung.

Im Sommer bekamen wir jetzt einen Sohn. Da dachte ich natürlich wieder, dass er früher kommen wird. Vermutlich auf Grund der vorerfahrungen.
Er kam genau 2 Tage vor ET #rofl

Alles Gute für euch!

2

Ich hatte dreimal ab der 17. SSW Wehen, Gebärmutterhals weg usw., daher ist Vorahnung das falsche Wort. Ich habe damit gerechnet.

Ich kenne aber genug, die das ebenfalls hatten und das Kind kam 10 Tage nach ET!

Nicht in solche Gedanken rein steigern!

3

Hi...

Ich hatte es von Anfang an geahnt... habe immer zu meinem Mann gesagt bis zur 26 ssw möchte ich soweit alles fertig haben und gekauft haben ....nur die babykleidung waschen wollte ich mir für später aufheben... wir bauten das Bett auf...und machten das Zimmer fertig....in der Nacht dann hatte ich den blasensprung bei 25+1 ...echt gruselig.... bei 26+1 kam Tom dann per Nabelschnurvorfall bzw per notsectio mit 930 Gramm und 33 cm auf die Welt...

Lg

4

Vorahnung wahrscheinlich das falsche Wort aber musste stationär aufgenommen werden in der 33. SSW wegen schlechter Versorgung. Hab dann geweint weil ich Angst davor hatte wie es mit einem Frühchen wird und hab mir alles viel schlimmer ausgemalt. 4 Tage später hat sich unser Sohn entschlossen er wollte nicht mehr im Bauch bleiben. Er kam dann also in der 34. SSW aber er hat sich super gemacht und konnte nach 2,5 Wochen heim 😍

5

Bei meiner ersten Tochter hatte ich irgendwie so ein Bauchgefühl. Hatte in Woche 32 alles fertig und zack sprang die Blase, ich war dann noch 5 Tage im Krankenhaus und meine Maus kam in Woche 33 zur Welt.
Bei meiner zweiten hatte ich (trotz dauernder Probleme in der SS) nicht das Gefühl das sie früher kommt. Daher war der Blasensprung in Woche 23 ein totaler Schock. Ich lag dann bis Woche 28 im Krankenhaus, dann bekam ich wehen die nicht aufzuhalten waren und mein Kind wurde geholt. Sie liegt derzeit auf der intensiv.

Top Diskussionen anzeigen