Umfrage zu Frühgeburt

Frage steht ja da schon. Ich habe seit Wochen das Gefühl das mein kleiner zu früh kommt. Ich vermute ja das es Einbildung ist aber wer weiß das schon...

Habt ihr es geahnt das es viel früher los geht

Anmelden und Abstimmen
1

Guten Morgen.
Ich hatte hatte ab der Hälfte der schwangerschaft das Gefühl das er eher kommt. Er kam dann tatsächlich bei 38+6. Also alles super, aber das Gefühl begleitete mich bei Zeit. Nicht zu beschreiben, vielleicht Mutterinstinkt 😀
Genieß jeden Tag der schwangerschaft!
Liebe Grüße Peggy

2

Ja ich bin wirklich gespannt ob es bei mir auch so sein wird. Ich bin jedenfalls froh das wir nun schon so weit sind. Ab Anfang/Mitte Januar darf er gerne kommen. Aber das entscheiden wir ja nicht. 🙈

3

Bei meiner ersten war es so das ich in Woche 30 anfing alles fertig zu machen weil ich irgendwie das Gefühl hatte sie würde eher kommen, alle meinten ich Spinne und soll mich bloß nicht verrückt machen. tja, 33+5 kam meine Tochter nach Blasensprung spontan auf die Welt.

Jetzt bei der zweiten hab ich von Anfang an gesagt, nee diese Maus bleibt drinen bis zum Schluss hatte überhaupt nicht das Gefühl das sie früher kommt bzw habe ich tatzächlich IMMER noch nicht. liege aber seit Woche 23 mit Blasensprung im Krankenhaus und es ist eigentlich unmöglich das sie nicht früher kommt (bin am Sonntag in Woche 27 angekommen) die Ärzte sagen es wäre gut wenn wir Woche 30 erreichen, aber so richtig glauben tun die da nicht dran und ich habe IMMER NOCH das Gefühl das sie nicht vor Woche 38 kommt🤷‍♀️ aber das wäre wirklich höhst unwahrscheinlich. mal sehen, hoffe wir schaffen es bis 34 🙏

5

Hallo,

freut mich sehr zu hören, dass deine Melina noch immer da ist, wo sie hin gehört. Die Ärzte dachten ja auch, dass sie direkt nach dem Blasensprung kommt, von daher.. Denen zeigt ihr es zusammen! Ich wünsche euch weiterhin alles Gute.

Liebe Grüße
Anne mit Benjamin (23+2)

4

Hallo,

Bei Kind 1 kam es plötzlich dass ich vorzeitige wehen bekommen habe und 1 Woche später ist mein Sohn bei 30+ geboren.

Bei Kind 2 habe ich schon in der 21. Ssw die Diagnose Zervixinsuffizienz bekommen und wusste dass es wieder ein Frühchen wird. Meine Tochter ist mit viel Schonen bei 35+ gekommen.

DiMama

6

Ich wusste es nicht bis zu dem Moment wo die Ärztin sagte „er kommt jetzt, wir können es nicht mehr aufhalten“ 🙈 war allerdings eh schon im KH weil die Versorgung schlecht war aber bis zu dem Moment hieß es von der Schwester nur „nehmen Sie Baldrian, dann versuchen Sie zu schlafen“ als ich sagte ich habe n regelmäßiges Ziehen und ne blutige Binde gehabt 😔

Top Diskussionen anzeigen