Automatisch Frühchen wenn unter 2500g???

Hallo!!!

Hab hier schon einige Male gelesen, dass ein #baby als Frühchen bezeichnet wird wenn es vor der vollendeten 37. SSW auf die Welt kommt!
Aber auch wenn es unter 2500g wiegen!

Meine Maus kam eine Woche vor ET auf die Welt und wog nur 2460g, hab aber nie etwas von Frühchen gehört oder so #kratz

Ist gemeint, vor der 37. SSW UND unter 2500g #kratz
oder vor der 37. SSW ODER unter 2500g #kratz

weil wenn zweiteres, dann wäre meine Maus ja auch ein Frühchen?!?! #gruebel

alles liebe,
sabine & Sarah *9.12.2005

1

Hi!

Soweit ich weiß vor vollendeter 37.SSW ist es ein Frühchen.
Ein termingeborenes Kind (+-2 Wochen ET) das unter 2500 gramm wiegt zählt als Mangelgeburt

LG

5

Mangelgeburt???
mir wurde aber im KH nichts davon gesgat, dass unsere maus einen mangel hat #kratz

es hieß immer, dass sie einfach ein zartes und kleineres #baby ist, aber sonst alles in ordnung sei #gruebe

lg, sabine

2

hi,
also unsere emma wurde in der 38. ssw per notsectio auf die welt geholt und wog 2300 g (46 cm). sie war ein frühchen, weil sie unter 2500 g wog. habe auch eine bescheinigung für die krankenkasse bekommen.
mir wurde erklärt, dass ein neugeborenes entweder vor der 38. ssw oder unter 2500 g als frühchen durchgeht.

liebe grüße,
maria

6

ah...das ist aber interessant #kratz

ich hab keine bescheinigung bekommen und es wurde auch nie etwas von frühchen gesagt #gruebel

für was braucht man die bescheinigung?? weil wegen dem KS hatte ich ja schon verlängerten Mutterschutz #kratz

#danke und lg
sabine

p.s.: oder ist das hier bei uns in österreich vielleicht anders???

8

hmm, wie das in österreich ist weiß ich leider nich... die bescheinigung ist ja halt für die krankenkasse. damit hast du länger deinen mutterschutzurlaub... aber da du ja wg. ks sowieso länger hattest, ist es ja irrelevant... denk ich. ??? bin grad irgendwie überfragt #gruebel #hicks
sonst ruf doch mal bei deiner krankenkasse an und frag da mal nach.

weiteren Kommentar laden
3

Hallo,

auch wenn hier so viele die Betonung auf Mangelgeburt legen, für die Krankenkasse ist das ein und dasselbe.

Ich meine, auf dem Frühchenschein für die KK sind 3 Punkte aufgegliedert:

I. vor vollendeter 37. ssw
II. unter 2500 g
III: nicht weit genug entwickelt.


Also, ich hatte ein Frühchen. Es wurde auf 37+0 gewartet, sie hätten sie auch 36+1 holen können, aber nein, sie haben eben mit pathologischen CTGS gewartet und es rausgedrückt, damit es kein Frühchen wird.

Naja, sie haben es gesagt: Ist doch ein FRÜHCHEN. Und Mangelgeburt.

Ich persönlich bevorzuge Frühchen, den Mangelgeburt hört so herzzerbrechend furchtbar an. Ich meine, welche Mutter kann mit Mangelgeburt umgehen? Das war ein Schock hoch zehn für mich, ich steh da und meines ist das kleinste, wenigste und ältestes da gewesen!!!

Ich meine ja nur, ich find das so sinnlos diese Betonungen: ist kein Frühchen, ist eine Mangelgeburt... Soll heissen, 2010 g und 43 cm sind immernoch ein Riesenunterschied zu 3500 g und 50 cm geboren 36. ssw.

Da sollten sich schon alle Frühchen-Eltern gleich stellen und nicht noch so unterscheiden. Mach ich auch nicht.


Ich hab ein Frühchen. Leider. Ich würd mein Leben geben, das sie keine Mangelgeburt gewesen wär. Diese Tatsache hat mit 6 Monate Therapie gebracht. Weil Mangel - ich war unfähig mein Kind gut zu versorgen. Dieser Gedanke hatte sich so festgebissen!!! Dabe konnte ich nix dafür.

Frühchen klingt Meilen besser.

Also, eigentlich hast Du ein Frühchen.
LG Sandy

4

hallo Sandy,

Mir geht es genauso. Sie ist zwar keine sogenannte Mangelgeburt sondern ein Frühchen, aber trotzdem mache ich mir immer Vorwürfe was falsch gemacht zu haben, selber Schuld daran zu sein das es so war. Auch wenn die Ärzte sagen, sie sind nicht schuld. Ich fühle mich schuldig.

lg. melanie
Felicia 19.3.2006 33+6 SSW 1690 gramm, 44 cm

7

hi...#danke für deine ausführliche erklärung!!

kann es sein dass es hier bei uns in österreich anders ist??? #kratz

weil im KH wurde nie etwas von Frühchen oder Mangelgeburt gesagt, ich bekam keine Bescheinigung und nichts #gruebel

ich habe auch nachgefragt, warum unsere maus kleiner war (47cm und 2460g) und da wurde mir gesagt, dass sie sich einfach nicht so viel speck und fett angefuttert hat wie andere babys #mampf

lg, sabine

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen