Erfahrungen Fruchtwasser Auffüllung - Blasensprung 20 ssw

Hallo

Ich hatte vor ca. 1 1/2 Wochen wohl einen blasensprung...habe es nichr gemerkt da ich schon vorher blutungen hatte die immer stärker wurden...War sogar 2 mal im kh. Es war immer alles und sie sagten es kommt wohl von einer Muttermund ektopie.....Pustekuchen. ..paar tage später beim 2. Screnning war kein fruchtwasser da!!!!! Hab nicht gemerkt dass ich was verloren habe aber hatte ja auch immer blutungen...

Sind direkt ins kh....
Baby ist bis auf das mangelnde fruchtwasser wohl gut versorgt. Entwicklung zeitgemäß.

Seid heute bin ich in Leverkusen in einer Klinik die diese Auffüllungen macht.
Wenn meine Werte stimmen wird in genau einer Woche diese auffüllung statt finden...
Liege nur (darf nur aufs klo) bekomme Antibiotikum und warte warte. ....

Ich habe 2 kinder zu hause und vermisse sie so....
Und ich habe angst was passiert. ....

Ich hab angst dass plötzlich irgendwaß passiert und alles vorbei ist! Ich muss ja noch sehr lange aushalten dass es ein hoffentlich gesundes frühchen werden kann!!!... woe soll ich das nur schaffen...liegen und warten im ungewissen ob es gut ausgeht...

1

Ich bin aktuell in der 20 woche ..am sonntag ereiche ich die 21...der Sprung war irgendwann in der 19..

2

Deine Kinder sind hoffentlich zuhause auf länger versorgt, denn ich denke, heim darfst Du nicht mehr. Du muss nun fest liegen. Einige Wochen solltest Du noch durchhalten.
Bei meiner Tochter war es ähnlich, der Blasensprung erfolgte sicher auch schon zwischen der 20-22. Woche - nur merkte es keiner. Ihr Ausfluß wurde von mehreren Ärzten als "harmlos" angesehen. Erst in der 25. Woche wurde festgestellt, dass Fruchtwasser dabei war. Das hieß, in der Uniklinik liegen - Ende 29. Woche ist Leonie dann äußerst spontan auf die Welt gepurzelt, so gut wie ohne Wehen.
Heute ist sie 9 Jahre alt - siehe Foto auf meiner VK - und gesund und munter.
Allerdings hatte sie die ersten beiden Jahre schon Probleme - mit unausgereiften Hüften, da sie nur noch in einer grünen Fruchtwasserpfütze gelegen war.(O-Ton Arzt)
Auffüllen geht nicht in allen Fällen.
Ich wünsche Dir toi toi toi, dass das Auffüllen klappt.
LG von Moni

3

Hi
Ich kenn mich leider nicht so aus aber meine Freundin hat eine Fruchtwasserpunktion machen lassen ...leider ist 1-3 Std. Später die Blase gerissen. Sie kam sofort ins kh. Durch das liegen hat sich das Fruchtwasser wieder gebildet bzw. Die Blase hat sich wieder geschlossen. ( weiß ich jetzt leider nicht genau) Fakt aber ist dass es am seidenen Fäden stand ob es gut ausgeht. DOch alles ging gut. Sie durfte wieder aus dem kh. Hatte eine normale Rest ss und einen Kaiserschnitt in der 38 ss weg. Gestose. Die Maus ist heute 11 Jahre und kerngesund!!!
Ob das jetzt medizinisch das gleiche ist wie das was du hast weiß ich nicht aber vielleicht baut dich diese Geschichte ein wenig auf!!
Alles alles alles liebe für dich und dein Bauch Baby aber auch für deine Kids.
Faxl

4

Wir haben es nicht geschafft. ...

Einen Tag nach der Auffüllung bekam ich wehen..
Meine Entzündungswerte waren auch gestiegen und ich bekam schon wieder Antibiotikum..
20+6 ist er gekommen..und nach kurzer Zeit gegangen..

5

Hallo!
Ich lese nur durch Zufall Deinen letzten Beitrag und wollte Dir sagen, dass mir Dein Verlust sehr leid tut. Es muss einem das Herz zerreißen. Ich wünsche Dir und Deiner Familie ab jetzt alles Glück dieser Welt.

Liebe Grüße,

Nicole

Top Diskussionen anzeigen