37+0 = Lungenreife? Befinden vom Baby?

Morgen soll eingeleitet werden.
Bin dann (laut FA 37+0).
Wie sieht das mit den Chancen vom Mini aus?
Lungenreife? Gewicht usw?

Wäre euch ehct dankbar für Tips, Ratschläge und liebe Worte!

Simone & Mini

1

Hallo Simone,

mein 1. Sohn kam bei 37+0 vollkommen problemlos auf die Welt. Hatte spontan Wehen, leider wurde es dann doch noch ein KS hatte aber nichts mit dem Zeitpunkt zu tun. Er konnte alleine atmen und hatte ein "Startgewicht" von 3.150 g. Sein kleiner Bruder kam dann ebenfalls bei 37+4 ebenso problemlos, und fast aufs g genauso schwer (3.160g) #freu

Würd mir also nicht allzu viele Gedanken machen ;-).

Sandra, Tim (12/02) und #baby Jannik (5 Wochen)

3

Mach Dir keine Sorgen, Fabian kam in 36+4 ohne Probleme. 2900g und 52cm.

Alles Gute

4

#freuhallo,
meine kleine kam am 25.05 zur welt! ihr eigentlicher et war gestern! also 37+3 !!! sie war topfit! ab 37+0 gelten die kleinen ja auch nicht mehr als frühchen! sie war 3430g schwer und 52cm groß...also wie ein ganz normales gesundes baby!
mach dir keine sorgen und freu dich auf deinen wurm!
liebe grüße
nicole + charlett-kim (2wochen)

5

Meiner ist 37 + 4 gekommen und war kerngesund und alles war bestens!!!

Sabrina und Georg (18.04.2006)

6

HUHU !!

Ich bekam in der 27 SSW. die Lungenreifespritze für unsere Maus.Sie kam dan in der 32 SSW. zu Welt....... War so kern gesund 1670g und 44 cm ;-)

Sie konnte von alleine athmen...also mach dir keine Sorgen bist ja schon in der 37SSW.

Viel glück für die geburt^^

LG Nadja + Leonie die heute schon 7 Monate alt ist.#huepf

7

Hallo !


Alles #klee für die Geburt morgen ! :-) Freue Dich auf Dein #baby ! #liebe


Wie Du gelesen hast, wird schon alles ok sein !

Mein Sohn wurde in der 36+6 SSW geboren, und hat immer allein geatmet, hatte in den ersten fünf Tagen nur ein Trinkschwäche.
Er wog 2.180 g und war 49 cm lang.

Seine aktuellen Daten: 6.410 g, 63 cm ! #freu

Chaos #wm

8

Meine Tochter kam genau in der 37+0 zur Welt. Sie war 44 cm und wog 2240 gramm. Die Lungen waren voll ausgereift, sie brauchte überhaupt keine Hilfe mehr.

9

Mein Kleiner Prinz kam in der 36SSW per KS (u.a. wg. BEL). Zuvor gabs Cortisonspritzen zur Lungenreife (schon in der 34SSW, da man nicht wußte wie lange es sich noch herauszögern ließe).
Der Kleine hatte dann auch noch eine diabetische Fetopathie, da ich Schwangerschaftsdiabetes bekommen habe und eine Infektion der Atemwege. Nach zwei Tagen im Inkubator und einer Woche im Wärmebettchen konnten wir ihn dann endlich nach Hause holen. Ich würde mich da nicht so verrückt machen, habe ich damals auch nicht. Die Ärzte bei mir waren aber auch supernett und haben keine meiner Fragen unbeantwortet gelassen. So ein kleines Würmchen ist oftmals zäher und widerstandsfähiger als man meint ...
Lieben Gruß und alles Gute, schnegge

10

Mein kam 36+5 war 47 cm gor ß wog 2015 g die Lunge war bei uns ncoh nciht gnaz ausgereichft sie atmehte zwar selbständig brauchte keinen Sauerstoff aber sie hatte noch einige Atmeaussetzer und war daher 3 Wochen in der Kinderklinik. Viele Kidner sind aber zu dem zeitpunkt schon größer und schwerer und dürfgen GLeich mit ansch HAuse.

Top Diskussionen anzeigen