3 monats kolik, bei frühchen auch 12 wochen??

guten morgen,
meine tochter hat abends regelmässig bauchweh, leichte koliken. nun wollte ich mal wissen wie das bei frühchen gezählt wird. ab eigentlichem et 12 wochen oder von geburt an 12 wochen??
danke!
gruss mel

1

Hi Mel,

ich denk mal von Geburt an #kratz
Manche Kinder haben z.b. auch garkeine Kolliken ;-)
Ich denk das ist von Kind zu Kind unterschiedlich.

LG
Claudi

2

@
gibst Du Mumi?
Seit er nur noch Beba bekommt sind seine leichten Koliken weggegangen. Er pupst zwar auch noch und weint, weil er leichte Verstopfung hat, aber es ist nicht mehr mit früher zu vergleichen.
Laß mich überlegen: hm, er war unkorrigiert etwas über 3 Monate.

lg

3

Hallo mel,

das ist wirklich total unterschiedlich.

Mein Kevin wurde in der 28 SSW geboren, also 12 Wochen zu früh, und er hatte 6 MONATE (!!!!!!!!!!!) die Koliken, ich sag dir das war eine schlimme Zeit, zum glück ist das vorbei.


lieben gruss

bea

4

Hallo
unsere Kleine kam 6 Wochen zu früh. Die Kolliken fingen auch erst nach 6 Wochen an und hielten bis sie 3 Monate alt war an.

LG
Flipps

5

Das wird in dem Sinne gar nicht gezählt, weil das nur so ein Ungefähr-Begriff ist. D.h. manche haben diese Koliken die ersten drei Monate ab Geburt, bevor sie sich regeln. Manche auch erst so nach etwa drei Monaten. Also keine richtige Terminierung (wie übrigens immer bei Kindsentwicklungen).

Top Diskussionen anzeigen