Wedeln mit den Armen

Hallo Ihr Lieben,

ich hab mal ne Frage! Meine kleine Amelie wedelt in der letzten Zeit ständig mit den Armen ,vor allem beim einschlafen will sie gar nicht aufhören bis ich sie dann auf den Arm nehme und durch die Gegend trage bis sie eingeschlafen ist...auch nachts wacht sie häufig auf und ist dann wieder sofort aktiv...! Auf jeden Fall frag ich mich ob das irgendwas zu bedeuten hat oder ob es völlig normal ist und andere das auch machen...hab manchmal das Gefühl das sie sich dadurch selbst völlig aus der Ruhe bringt und ich weiß einfach nicht wie ich ihr helfen soll! Habe schon was über´s pucken gelesen aber frag mich nachdem sie jetzt schon ein halbes Jahr ist und noch nie gepuckt wurde ob das noch was bringen soll oder ob sie sich dann nicht eher eingeengt vorkommt?

Weiß also jemand Rat oder kennt das von seinem eigenen kleinen Schatz???

#danke für jede Hilfe
Grüßle Tanja

1

hallo tanja,
ich würde es auf jeden fall mal mit pucken versuchen. wir haben paul auch erst ziemlich spät eingepuckt (ca 4monate). und von da an hat er wesentlich ruhiger und auch länger geschlafen.

lg sasuba

2

Huhu,
das ist völlig normal! Mein Schatzi wedelt manchmal immernoch. Es könnte noch der Mororeflex sein...das Abfangen in Rückenlage.
lG Lena

Top Diskussionen anzeigen