Kopf tief im Becken, drücken nach unten 31 SSW... habe angst!

Hallo liebe Frühchen-mamas,

ich lese immer mal wieder gerne bei euch, da ich es bewundere wie stark eure Zwerge sind und sich so früh ins leben kämpfen.

Jetzt habe ich selbst mal eine frage und vielleicht kann mir wer helfen, bei dem es ähnlich war?!

War am Samstag beim Doc. Er sagte Kopf wäre bereits tief im Becken (ich spüre auch sehr oft ein ziehen in der Scheide), dann hatte ich nen Pilz letzte Woche (3 tage Kadefingin genommen) und die Blase tut auch wieder weh (hatte schon 3 mal Blasenentzündung)
Heute morgen Nieren US beim Urologen aber ohne Befund. Jetzt muss ich bis morgen wegen dem Urin abwarten.

Mein FA sagt seit Sa ich soll viel liegen und Becken hoch. Mach ich ja auch, aber hatte heute nacht wieder ständig nen harten bauch :-(
GMH war am Sa bei 3,1cm

Ich habe angst, dass der Kleine nun schon kommen will....

Kennt das jemand?

Sry, wurde etwas lang #bla

Lg Miri (morgen 32SSW mit Leon)

1

hallo!

dein gmh ist doch noch gut... #pro

mein sohn lag auch schon sehr früh mit dem köpfchen tief im becken.
einen harten bauch hatte ich auch ständig.
war aber beides nicht der grund für die frühgeburt.


lg#blume

2

Hi,

bei mir war der Kopf schon in der 30. Woche tief im Becken und ich bin immer noch ss.

LG
Isabel
38. SSW

Top Diskussionen anzeigen