Nahrungswechsel und kein Bäuerchen mehr.

Hallo ihr Lieben,
meine Kleine hat jetzt wegen ihren Blähungen Aptamil Comfort, diese Milch nehmen wir nun seit 3 Tagen und seitdem hat sie echt Probleme mitm Bäuerchen. Auch nach 30 Minuten halten, kommt meist nichts.
Dann spuckt sie manchmal nach der Mahlzeit, auch wohl so 2 Stunden später, aber dann nur noch Wasser irgendwie.
Und seit vorgestern Abend hat sie auch kein Stuhlgang mehr gehabt und ich denke, dass es auch nicht so gut ist oder?
Ist die Nahrung vielleicht doch nich so gut?
Aber die Bauchschmerzen wurden weniger...
Weiss nich was ich machen soll...

1

Hallo,

meistens dauert es immer etwas bis sich der Magen-Darm an die Nahrungsumstellung gewöhnt hat, würde also noch etwas abwarten.

Lg,
Hsiuying + May-Ling 5 J. & Nick 4 J. mit Tim 5 M. (geb. 26+4 SSW)

2

Hallo,

ich habe zwar kein Frühchen, aber meiner hatte das von Aptamil auch. Kein Bäuerchen, dafür Spucken bis zum Umfallen. Habe nach 3 Tagen wieder gewechselt, weil er mir nur noch ausgelaufen ist.

Bin dann zu Bebivita und komme sehr gut damit klar.

Ganz zu Anfang haben wir Beba genommen, die wars aber auch nicht... :(

Vielleicht versuchst Du auch noch etwas anderes wegen der Bauchschmerzen?

3

kann ich denn einfach so wieder wechseln? nicht dass der kleinen das schadet... :( hab da immer bisschen schiss...

4

Ähm, also ich habe das gemacht.

Geschadet hat es ihm wohl nicht. Habe ich ehrlich gesagt nicht drüber nachgedacht, da er sich so gequält hat, dass ich mir nicht anders zu helfen wusste.

Es hat ca. einen halben Tag gedauert, dann rülpste das kleine Milchmonster wieder fröhlich vor sich hin ;-)

Viele tauschen ja langsam die Nahrung aus. Ich habe das nicht getan, aber wie gesagt, ich habe auch kein Frühchen und will jetzt nichts erzählen, was Deiner Kleinen schadet.

5

Hallöchen


Wir haben auch Aptamil Comfort gehabt und wahren voll unzufrieden damit. Auf anraten unseres KiA haben wir dann Novalac BK gegeben und es wahr wie ein wunder. Stuhlgang , kein Spucken mehr und die bauchschmerzen wurde auch weniger bis sie ganz weg wahren. Die Nahung haben wir bis zum 6m gegeben danach mit Bebivita 1 weitergmacht und es hat super geklappt.


LG Stephi mit Lea-Marie 3j und kleinen Ritter Finn-Lukas 20m geb. bei 35+2

Top Diskussionen anzeigen