Wer hat sowas auch durch gemacht? Doppler-Sono?

War am Donnerstag bei dem Termin zur Doppler-Sono im Krankenhaus.
Mein FA hatte festgestellt, das die Durchblutung meiner Arterien nicht gut genug ist.
Vor ca. 2-3 Wochen hatte das Krh auch Tag der offenen Türe, da war ich, und es wurde ein US gemacht..., da hat die Ärztin fest gestellt, dass das Baby einen zu dünnen Bauch hat.
Das wurde am Donnerstag natürlich auch noch mal Kontrolliert.
Also die Versorgung ist leider wirklich nicht die Beste, und das Baby ist immer noch zu dünn, was natürlich zusammen hängt.
Jetzt muss ich regelmäßig in wöchentlichen Abständen zur Kontrolle...!
Sollte das Baby nicht in richtigen Abständen mehr zunehmen, werde ich wahrscheinlich bald die Spritzen für die Lungenreife bekommen, weil dann auch die Gefahr besteht, dass das Baby eher geholt werden muss.

Sind leider nicht so tolle Nachrichten...!
Kennt das Problem jemand? Wer hatte das auch, und wie ist es ausgegangen? Ist das Baby von alleine irgendwann gekommen? Oder musste es wirklich geholt werden? Und wann?

1

Hallo,

wie weit bist du denn jetzt?

Also bei mir war die Durchblutung ebenfalls schlecht. Deshalb musste meine Maus in der 33Ssw geholt werden. Sie hat auch immer weniger zugenommen.

Natürlich ist auch wichtig zu wissen wie schlecht die Durchblutung ist. Es gibt genau Werte. Vielleicht kannst du sie mal durchgeben auch gerne über pm. Dann könnte ich sie mit meinen Werten vergleichen.

Was du noch tun kannst ist, dich bei den Gestose-Frauen zu melden. Die können dir echt hilfreiche Tipps geben. Wie ist denn zb dein Blutdruck, denn irgendwann steigt der evtl. um die Durchblutung zu regulieren.

Lg

2

Hi,

ja das kenne ich. Was habe ich den Soppler gehasst, jedes mal kam noch eine schlechtere Diagnose.....
Meine Durchblutung war nicht gut, sie haben mir noch bis zur 28. Woche gegeben (das wären noch 3 wichtige Wochen gewesen). Ich war nämlich erst 24+1. Leider wurde garnichts besser, sondern rapide schlechter, ich habe dann ein Hellp-Syndrom entwickelt (meine Blutwerte wurden schlimm)und mein Sohn kam bei 24+5 SSW mit nur 450 gr. Wir hatten auch die Lungenreifespritzen!

Hat man Dir gesagt, warum die Arterien nicht durchblutet sind? Was vermuten denn die Ärzte?

Liebe Grüsse
Julia und Matti

7

Soppler soll natürlich Doppler heissen!
#klatsch

3

Huhu!
Die Versorgung war bei meinen 3 auch immer ein Problem.
Sohn 1. fing es ab der 30.SSW einseitig schlechter an, er kam 39+0 SSW mit 2820 g.
Sohn 2. fing es beidseitig in der 20.SSW an und er kam 30+4 SSW mit 1200 g wegen einer Plazentalösung.Wir wollten bis 36/37.SSW kommen (wenn es nicht zur Ablösung gekommen wär).
Und meine Kleine kam 24+4 SSW mit 340 g wegen totaler Unterversorgung. Sie wurde per KS geboren. Hab voher die Lungenreifespritzen noch bekommen.

4

Hi,

ich habe seit ca. 30 SSW Doppler aus genau dem gleichen Grund. Ist Mädchen ist wohl etwas zart. Wir müssen seitdem jede Woche bis 10 Tage zum Doppler. Zum Glück nimmt sie zu, auch wenn nicht viel. Manchemal sind es 100 gr/Woche und manchmal waren es mal 300 gr in zehn Tagen. Aber die Oberärztin sagte, solange sie weiter zunimmt und die Herztöne i.O. sind, ist mit verkalter Plazento nicht so schlimm. Auf der linken Aterie ist die Durchblutung auch grenzwertig. Mittlerweile sind wir 39+1. Also drücke Dir die Daumen, dass es sich nicht verschlechtert.


LG citkide

5

Hallo,


Bei mir wurde der 2. Zwilling schlecht versorgt, so dass sie in der 32. SSW geholt werden mussten.

Sie ist bis heute eine "schlechte Esserin", sehr dünn, aber gesund

Halte noch 2 Wochen durch - viel Liegen!!!! Und vertraue auf die Untersuchungen.


LG
haifa

6

HUHU

ich habe die Diagnose auch schon in der 25. SSW bekommen (+/-1 Woche, genau kann ich es nicht mehr sagen..). Mein Kleiner war dann immer hinterher, d.h. zu klein, zu leicht.

Ich wurde engmaschig konmtrolliert von FA/US-Spezialist/KH. Letztendlich ist das Baby dann doch immer noch etwas gewachsen, so dass wir es sogar bis zur 38. SSW geschafft haben, bei 37+3 wurde eingeleitet, an 37+4 kam mein Kleiner spontan mit Saugglockenhilfe zur Welt. Er war zwar nur 45 cm groß und 2.300 Gramm schwer (was ca. 3 Wochen früher entsprach), aber ansonsten kerngesund (und ja auch kein Frühchen mehr). Heute ist er immer noch ziemlich klein und auch sehr schlank, aber ansonsten geht es ihm super, er hat sich ganz normal entwickelt.

Drück dir die Daumen!

GLG

raevunge mit Mini-Sohn (2,5), #stern fest im Herzen und #baby (18+3)

8

Ich hatte dies damals mit unserem Sohn auch.
Ab der 30.SSW bin ich wöchentlich zur Doppler-Sono.

Er hiess immer, der Kleine ist zu klein und zu leicht für die SSW in der er sich befindet.

Die Versorgung war nicht die Beste, aber Unterversorgung bestand auch nicht.

Im Endeffekt kam unser Kleiner von ganz alleine, 10 Tage früher mit einer Größe von 49cm und einem Gewicht von 2580 Gramm.

9

hallo hatte auch das problem aber mit zuhohen blutdruck meine haben sie inder 32 plus5 geholt mit 1445 und 38cm und er ist gesund
#winke

10

Hallo,

auch ich habe das gleiche Problem. Auffälliger Doppler und Kind ist zu leicht. Liege seid knapp 2 1/2 Wochen deswegen im Krankenhaus. Hier wird ausser 3 CTG´s am Tag und eine Doppler/Ultraschall Untersuchung pro Woche nichts gemacht. Unser Baby hatte am letzten Dienstag bei 32+3 ein Gewicht von 1340g, also auch recht leicht. Die Lungenreifenspritze habe ich auch gleich nach er stationären Aufnahme bekommen.
So wie es aussieht bleibe ich bis zur Geburt auch im Krankenhaus. Obwohl die CTG´s in Ordnung sind, Kindsbewegungen da sind und es mir auch echt gut geht. Na ja bis darauf das ich langsam einen Krankenhaus Koller bekomme und nicht weiß wie ich das vom Kopf her durchstehen soll weiter hier rumzuliegen... aber auf eigene Verantwortung entlassen... ich weiß nicht so recht. Überlege es zwar, aber will erstnochmal mit den Ärzten und meiner Hebamme zu Hause sprechen.

Wie schwer ist denn Dein Baby??

11

hallo wollt mal fragen wie es euch beiden geht habe dein beitrag gelesen ich war ca6tage in kh und da haben sie unsern klein geholt
ich sollte ne woche dort bleiben und mit und mit baby in bauch wieder nach- hause gehen wenn ihr noch in kh seit drück ich die daumen das es noch ein wenig länger in sein kleinzuhause bleibt bis es soweit ist weil jeder tag zählt unser ist jetzt vie#babyr monate alt und gern gesund nur etwas kleiner ud leicht aber sonst top fit lg meela

Top Diskussionen anzeigen