frühgeburt bei 24+0

Hallo
ich wollte einfach mal meine Geschichte erzählen und mir den Kummer der vergangenen Wochen von der Seele schreiben.
Ich war in der 24+0 ssw als die Geburt eingeleitet werden musste. Ich fuhr ins Krankenhaus bei 23+6 ssw. Diagnostiziert wurde dann vorzeitiger hoher Blasensprung und der Muttermund war bereits 3 cm geöffnet. Dazu kam dann eine aufsteigende Infektion und immer stärkere wehen.
Ich hatte ab sofort strengste bettruhe und wurde stationär aufgenommen. Ich bekam Antibiotika. Leider konnten die Entzündungswerte dadurch nicht gesenkt werden, sie stiegen rapide an. Durch diese Werte durfte ich keine wehenhemmer und auch keine lungenreifespritzen erhalten. es wurde abgewartet und gehofft.
Da die entzündungsparameter weiter stiegen und die wehen immer stärker wurden, wurde die geburt eingeleitet. Ich erhielt eine pda und eine halbe stunde später war mein kleiner sonnenschein auch da. Gerade einmal 33 cm und 650g leicht. Er kam natürlich sofort auf die neo intensiv.
keiner hat an ihn geglaubt, doch er war sehr stark und hat gekämpft.
am zweiten tag wurden schwere hirnblutungen festgestellt. zudem kamen in den nächsten tagen sämtliche frühchen erkrankungen dazu. nierenversagen, loch im darm, starke wassereinlagerungen und die lunge machte mehr und mehr probleme.
nach genau zwei wochen hoffen und bangen ist mein kleiner sonnenschein in meinen armen eingeschlafen:-(
Er hat gekämpft und es leider nicht geschafft
die oberärztin sagte uns vorher das er so schwer krank ist und es nicht schaffen wird.
nun ist er bei den anderen sternenkindern


danke fürs zuhören

1

Hallo,

eine #kerze für Deine kleinen Schatz.
Ich wünsche Dir viel Kraft und liebe Menschen, die für Dich da sind.

LG
Julia

2

Huhu Polly,

zuerst möchte ich dir sagen das es mir furchtbar leid tut das du so etwas durchmachen musstet und es total traurig ist das du deinen Kleinen ziehen lassen musstet. Ich fühle sehr mit dir denn ich musste genau das Selbe erleben. Unsere Drillinge sind auch bei 24+0 geboren und unser Sternenkind Jamie-Lee hatte genau die Selben Daten wie dein kleiner Engel! Auch er lebte die erste Woche nach der Geburt, dann verstarb er leider plötzlich an Herz,- und Nierenversagen. Hatte auch ganz schlimme Wassereinlagerungen! Wenn du dich austauschen möchtest, kannst du mir jederzeit eine PN schreiben. Ich hoffe sehr das du das Geschehene aufarbeiten kannst und bald wieder nach Vorne blicken kannst!

Alles Gute,

Nina

3

mein Beileid...#kerze

4

#kerze

5

Ich möchte euch mein aufrichtiges Beileid aussprechen! #kerze

6

#heul#kerze#liebdrueck

7

Hallo.

Es tut mir wirklich sehr leid, das du auch ein Sternenkind hast.
Ich sage meinem Sohn, er soll ganz doll auf dein Baby aufpassen da oben im Sternenkinderland...



Lg Ines mit den Drillingen
Philipp, Maximilian und #stern Jonas

8

Liebe Polly,

es tut mir unendlich leid, dass Euch dieses schreckliche Schicksal ereilt hat !! Die Welt ist manchmal einfach so furchtbar ungerecht. Ich #liebdrueck Dich und wünsche Euch sehr viel Kraft !! #kerze

ratz-u-ruebe

9

#kerze mein herzliches Beileid

Top Diskussionen anzeigen