Nuva- Ring rutscht!!!

Hallo Zusammen!

Ich trage nun im 3. Zyklus einen Nuva- Ring und bin im Großen und Ganzen auch zufrieden. Nun ist mir seit dem letzten Einsetzten aufgefallen, dass der Ring ständig nach unten rutscht. In den letzten Tagen musste ich ihn mehrmals am Tag zurückschieben. Letztens guckte er sogar schon ein Stück raus.
Ich schiebe den Ring beim Einsetzen immer soweit rein, wie es geht (kann ihn dann mit der Fingerspitze noch fühlen).
Das ist doch ätzend, ich kann doch nicht alle Stunde den RIng wieder reinschieben :-[.
Mach ich was falsch????

Danke schon einmal- lg Maiko

1

also das du was falsch machst würde ich nicht sagen.

habe den nuvaring 7 monate genommen, aber bei mir ist er nicht verrutscht ?!

war mit dem sehr zufrieden. habe ihn dann aber abgesetzt, weil ich durch den ring zugenommen habe. das war mein einziges problem mit dem ring.

lg
kiarrah

2

Hallo

Also ich verhüte auch mit dem Nuvaring.
Mir ist er auch schon 2 mal verrutscht... versteh das auch nicht richtig...
Hhm ich habe immer Angst ich verlier ihn und merk es dann nicht!

Alles Gute

3

Hi,

ich nehmen auch den Nuva-Ring. Hin und wieder verrutscht er bei mir auch, aber dann sitzt er auch nicht richtig.

Im Grunde genommen kann man ja auch nicht viel mehr machen, als ihn soweit wie möglich hineinzuschieben. Er platziert sich ja von ganz alleine an die richtige Stelle.

Falls Du das Problem immer haben solltest, würde ich an Deiner Stelle mal mit Deinem Frauenarzt sprechen, denn da gebe ich Dir recht. Auf Dauer ist das ja voll nervig.

LG Bessi

4

Als ich nach der Geburt vor der Frage stand "Wie verhüten?" testete ich den Nuvaring,weil ich dachte es wäre eine feine Sache.Aber es war eine echte Katastrophe!!
Ich bekam ihn nie richtig rein geschoben,mit den Tampons zog ich den ständig wieder raus und da er nicht richtig saß hatte ich 16 Tage lang Blutungen.Durchgehend.Das macht einen kurz nach der Geburt nit Wochenfluss und so natürlich echt fertig.Daher bin ich (musste ich) wieder zur Pille Yasmin über gegangen.Also ich finde nichts tolles mehr am Nuvaring.Ich beneide jeden der mit dem Ding kjlar kommt!#schmoll

5

Eigentlich trägt man ihn 21 Tage, dann bekommt man seine "Emma" und dann in der Zeit braucht man ja keine Angst zu haben ihn mit Tampon rauszuziehen....??!!

Ich hab ihn nun zwar erst im zweiten Zyklus, aber nach 2-3 Tagen hatte ich dieses Gefühl des rausrutschens nicht mehr...ich merk ihn überhaupt nicht....!

Du kannst es ja nochmal versuchen wenn Deine Kleine etwas größer ist.....die Geburt ist ja noch nicht alzu lang her...!

Ich find ihn wunderbar, hab 3 Erinnerungen: e-mail, Kalender und NuvaRIngTimer und find das more easy als die Pille!

Mona

6

Hallo,

ich hab ca. 2 1/2 Jahre mit dem Ring verhütet, anfangs ist er manchmal verrutsch und hat auch etwas gedrückt, ging aber mit der Zeit vorbei. War eigentlich zufrieden.

Hab ihn dann im Frühjahr abgesetzt, da ich keine Lust#sex mehr hatte. Seither ist wieder alles Bestens:-).

Also liebe Grüße, Frauke#herzlich

7

Hallo!
Darf ich fragen, wie du/ihr nun verhütet?

LG Steffi

8

Darfst du!

Hallo Steffi!

Erst haben wir Kondome benutzt, das ist aber nicht so nach unserem Geschmack. Inzwischen haben Bekannte ihr absulutes Wunschkind bekommen und sind zu Übereltern mutiert. Da wir niemals so werden wollen, aber dennoch Kinder haben möchten, haben wir beschlossen, dass jetzt vielleicht doch der Zeitpunkt gekommen ist auf Verhütung zu verzichten. Vielleicht bekommen wir demnächst ein Baby, oder es lässt eben noch ein bisschen auf sich warten. An das was dannach kommt möchte ich jetzt noch gar nicht denken#gruebel.#kratz.

Liebe Grüße, Svea #herzlich

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen