1 Jahr Desogestrel, plötzlich Schmierblutung

Hallo ihr Lieben!
Ich nehme seit einem Jahr Desogestrel zur Verhütung, weil ich stille. Die ersten vier Monate hatte ich immer mal wieder leichte Blutungen. Ich habe darüber mit meinem Arzt gesprochen und der meinte es sei normal. Die letzten acht Monate hatte ich keine Blutungen mehr. Seit gestern habe ich aber wieder Schmierblutungen. Kann das durch die Pille kommen? Ist es schon mal jemanden ähnlich ergangen?
Natürlich macht man sich da Gedanken. Vor allem wenn man acht Monate keine Blutungen mehr hatte.

1

Hallo,

Ja das kann von der Pille kommen bei Dir.
ich hatte auch Desogestrel, ging lange gut. Ich meine, dass ich in der Stillzeit auch keine Periode damit hatte. Danach dann schon, erst sehr wenig. Dann kamen heftige Stimmungsschwankungen, Libidoverlust und Schmierblutungen. Vom Zeitraum ca. nach 1 Jahr, habe deswegen dann auf Mini28 gewechselt. Die fand ich super erst, aber nach 6 Monaten fingen Schmierblutungen an, die mit jedem mal länger und öfter kamen. Sie hörten erst wieder auf, als ich die Pille absetzte.

Liebe Grüsse

Top Diskussionen anzeigen