Nuvaring war 11h draussen, Schwanger?!?!

Ich bin aktuell in Afrika seit ein paar Monaten und verwende den Nuvaring, ich mache den hier bei uns in den Kühlschrank leider ist der teils je nach Stromusfall teils heiss da er nicht mehr kühlt und dann wieder kalt.

Ich hatte meine letzte Periode ein paar Tage zu früh am 13. Februar bekommen (Zyklus Dauer ist in der Regel 29 Tage, die Abbruchblutung kommt normalerweise 2 tage nach Entfernung des rings) und habe den Ring dann pünktlich entfernt am 15.2 und eine Woche später am 22.2 wieder eingesetzt. Am Montag 19.märz habe ich die 2 Anwendungs Woche gestartet.

Jetzt hatte ich den Ring am 27.Februar 19.00Uhr während des GV entfernt da er mir teils etwas schmerzt dabei. Jedoch haben wir Vergessen ihn vor den 3 Stunden wieder reinzumachen und mir ist es erst am 28. am Morgen früh ca 06.00Uhr aufgefallen, Ich habe ihn dann sofort wieder eingeführt. Wir hatten mehrfach GV ohne Kondom auch nachdem der Ring dann leider schon zulange draussen war.
Laut Eisprung Kalender wäre ja am 28.Februar mein Eisprung gewesen.
Jetzt habe ich leichte Schmierblutungen, teils auch nur wässrig wenn ich auf der Toilette war und bemerke es dann am Toiletten Papier. Teils ist es hellrosa rot und dann in der einlage bräunlich. Für das Einsetzen der Abbruchblutung wäre es ja viel zu früh und normalerweise habe ich die Periode pünktlich teils gab es eine leichte schmierblutung kurz davor aber dann hat es in der Nacht spätestens immer eingesetzt.

Besteht das Risiko einer Schwangerschaft? Wie sollte ich weiter vorgehen? Mache mir gerade grosse Sorgen.

Liebe Grüsse

1

Hast du Zugang zu einem Schwangerschaftstest? Der kann 14 Tage nach GV schon gut positiv sein, 17 Tage danach solltest du Gewissheit haben.

Ich glaube, in deiner Situation ist der Nuva Ring nicht die geeignete Methode und du solltest dich nach einer anderen Verhütungsmöglichkeit umsehen. Nur wenn er nach Packungsbeilage (inkl. Kühlung) verwendet wird bietet er wirklich den Schutz der angegeben ist.

2

Danke für die Antwort

Ich werde sobald ich zuhause bin zuerst mal versuchen meinen Zyklus kennenzulernen bevor ich wieder an Hormonelle Verhütung denke.

Aktuell habe ich weiterhin diese minimale Schmierblutung von dem her denke ich das ich nochmal Glück hatte und hoffe einfach auf meine Periode nachdem ich den Ring am Montag rausnehme.

Etwas komisch finde ich jedoch das ich das Gefühl habe meine Rechte Brust ist grösser geworden und als ich letztens mal auf ihr etwas gedrückt habe kamen wenig flüssigkeit aus ihr raus und das über ein paar Tage. Ich frage mich was das sein kann.


Aber wahrscheinlich bin ich einfach so gestresst und mein Körper spielt mit mir.

Liebe Grüsse

3

Warum machst du nicht einfach einen Test? Du zermarterst dir echt unnötig das Gehirn.

weitere Kommentare laden
5

Ich möchte dir keine Angst machen, aber das klingt schon nach einer möglichen Schwangerschaft. Wenn du die Möglichkeit hast, lass dein Blut testen. Da kriegst du früher ein richtiges Ergebnis (ca. 9 Tage nach der Befruchtung) als wenn man mit Urin testet (ca. 14 Tage nach der Befruchtung).

Alles Gute #klee

7

Sieht so aus als wenn nochmals alles gut gegangen wäre😅
Habe gestern meinen Ring eine Woche früher rausgenommeb weil mich diese minimal wässrige Schleimig bräunliche Blutung gestört hat und nun kam bereits die Abbruchblutung.
Also alles gut☺️
Danke nochmals

Top Diskussionen anzeigen