Dauerblutung nach Einsetzen der Kyleena Spirale

Hi
Vor 2 Wochen habe ich sie mir legen lassen und habe seitdem durchgehend Blutungen. Tagsüber verschwindet es plötzlich, dann fängts wieder an und immer wieder von vorne.
Hab heut mit der Frauenärztin telefoniert die meinte es könne vorkommen und wenn ich mir unsicher bin kann ich kommen und dann gäbe es extra Hormone die die Blutung stoppen. Aber extra Hormone klingt irgendwie wie ne Hormonbombe, zusätzlich.

Hatte das jemand und gingen die Blutungen weg? Ich mein, von Zwischenblutungen habe ich gelesen, aber mit zwischendrin hat das doch nix mehr zu tun

1

Es kann sein, dass dieses Modell zu groß für dich ist und deshalb die Blutungen macht. Aber es wird ja immer gesagt, dass der Körper mindestens 3 Monate Eingewöhnungszeit braucht. Ich würde mich aber nicht so abspeisen lassen. Viele Frauen vertragen eben keine östrogenfreie Verhütung, wie die Hormonspirale eine ist.

Top Diskussionen anzeigen