!!!!!MIKROPILLE ERFAHRUNG&VERHÜTUNG!!!!

Guten Morgen liebe Mitleserinen, ich habe mal eine Frage an die Mutti's die eine Mikropille nehmen, also ich fange mal an zu Erzählen:

Ich nehmt seid langen schon die Mikropille SIBILLIA und bin auch eigentlich so ansich mit Ihr zufrieden, was mich halt manchmal stört ist, das es einen Monat gibt wo ich keine Nebenwirkungen habe und dann wiederum Monate wo ich mit Brustschmerzen usw habe.

Ich habe in der Zweiten Woche von Donnerstag auf Freitag vergessen meine Pille zu nehmen und habe sie aber morgens direkt nach genommen (12.Stunden Regel,war auch noch unter 12.Stunden)ich nehme die immer zwischen 22:00-23:00Uhr und habe die gegen 08:00Uhr genommen .

Nur musste ich dann natürlich gegen 09:30Uhr auf die Toilette, man sagt ja, man wäre nicht mehr geschützt, wenn man durchfall gehabt hätte,das war aber bei mir jetzt nicht der Fall,nur hatte ich am Donnerstag morgen mit meinem Lebensgefährten ungeschützten GV und jetzt kommen natürlich solche Gedanken hoch !!!! In der Verpackung von meiner Pille steht das die Sibilla auf drei Arten schützen würde,einmal kein Eisprung und noch zwei andere ,was meint ihr ist der Schutz gegeben?

1

Du nimmst die Pille und meinst, dass du ungeschützten GV hattest? Wie geht das? Wenn du das Zeitfenster beachtest hast, bist du weiterhin geschützt. Vielleicht solltest du dir eine andere Uhrzeit für die Einnahme suchen, vormittags oder gleich morgens, wenn du aufstehst. Da denkt man dann eher dran als abends.

Top Diskussionen anzeigen