Kupferspirale einsetzen nach geburt

Habe vor 9 Wochen entbunden ich stille voll. Am Dienstag wurde mir die kupferspirale eingesetzt ohne die periode zu warten danach hatte ich blutung dann wurde es weniger bis jetzt bekomme ich noch immer schmierblutung. Ist das normal oder könnte es sein das sich die Spirale verrutscht?

1

Hallo! Ich wollte mir ebenfalls die Spirale einsetzen lassen, mein FA meinte aber, dass das erst ein halbes Jahr nach der Entbindung Sinn macht, da vorher das Risiko, dass die Spirale verrutscht, doch groß ist. Er hat sie mir nicht eingesetzt. Ich soll mich wenn ein halbes Jahr um ist nochmal melden. Bis dahin nehme ich die Pille.

2

Hey 🙂
Ich hab auch in dem Zeitraum meine Spirale bekommen. Zwei Tage hatte ich Blutungen und dann gleich anschließend meine erste Periode nach der Geburt. Da bin ich erstmal total erschrocken 🤣
Jetzt habe ich bevor ich meine Periode bekomme immer drei Tage schmierblutungen vorher. Das könnte bei dor auch der Fall sein..?
Aber wenn du dir unsicher bist, dann ruf lieber seinen FA an das er den Sitz überprüft👍

3

Meine wurde exakt 10 Wochen nach der Entbindung eingesetzt (allerdings während der Periode) Danach habe ich 10 Tage geblutet, dann 1 Woche Ruhe, dann wieder meine Periode... danach einen Zyklus lang immer wieder Schmierblutungen. Dann war gut 🙃

4

Ich hatte leichte rosa Blutungen. Beim Prüftermin sass alles sehr gut. Periode habe ich bis heute nicht. Eine Überprüfung findet sowieso statt oder?

5

Mein Doc hat mir meine Mirena 12 Wochen nach der Geburt eingesetzt. Ich hatte ebenfalls am Anfang bestimmt 14 Tage leichte Blutungen, seit dem ist Ruhe. Ich habe schon die 3. Hormon Spirale, es ist jedesmal so dass es einige Wochen dauert bis der Körper sich daran gewöhnt hat.

Top Diskussionen anzeigen