MuMu, Eisprung, Symptome nach ssw

Hallo ihr lieben,

Ich brauch eure Hilfe :)

Bin jetzt 4 Monate stolze Mama aber mein Zyklus ist einfach nicht 100%

Hier ein paar “probleme”, vielleicht könnt ihr mir weiter helfen:

- 6 Wochen nach Entbindung angefangen mit Pille, 1 Streifen genommen danach aber abgesetzt -> Blutung.
- neuer „Zyklus“ mehrmals fadenziehend Eiweiß Schleim gehabt
- 1x sex während fadenziehend Eiweiß periode und eine Morning After Pille genommen (ellaone)
- Normalerweise nach meinem ES tun mir die Brüste so weh das man sie nicht mal angucken kann, das habe ich bis jetzt noch nicht gehabt.

Jetzt ist die mumu hart und nicht recht hoch aber auch nicht tief.
Zervixschleim ist wenig und cremig.

(Letztes Mal fadenziehend Eiweiß Schleim war vor ca. 1,5 Wochen)

Leider kann ich nicht stillen sonst wusste ich ja wodurch der Zyklus so zerstört ist.

Hoffe ihr könnt mir helfen!

Dankeschön 😊

Na ja, du hast kurzzeitig die Pille genommen und dann noch die Pille danach, da ist es eigentlich kein Wunder, dass der Zyklus jetzt ein bisschen rumspinnt.
Mach frühestens 18 Tage nach der Panne/Pille danach einen Schwangerschaftstest und dann warte einfach ab.
Du könntest es mal mit sympto-thermaler Zyklusbeobachtung probieren, dann wüsstest du, wo du gerade im Zyklus stehst und was los ist.
Ansonsten hab einfach Geduld mit deinem Körper, der muss sich jetzt nach der Schwangerschaft und den Hormongaben einpendeln.

Top Diskussionen anzeigen