Stillpille cerazette

Hallo
Es geht um die Pille Cerazette. Es hieß zwar von meiner FA, dass es mal zu Schmierblutungen kommen kann, aber ich habe seit 1 Woche regelrecht meine Periode, also die Blutung ist ziemlich stark (keine vergessen, immer pünktlich eingenommen!), zudem kommt noch, dass ich jetzt quasi mit der 3. Woche angefangen habe und seit gestern wie aus dem nichts sehr viele kleine Pickel bekommen habe. In den Nebenwirkungen steht zwar Akne, aber was ist denn mit der Blutung?!
Hatte das jemand von euch schon mal? Was habt ihr dann gemacht? Gewechselt, weiter eingenommen?

LG

Zwischenblutungen sind bei der Minipille generell sehr häufig....Dann musst du leider abwarten, ob es sich nacheinander paar Wochen Eingewöhnung bessert.
Lg

Ich hatte ja schon öfter Schmier- und Zwischenblutungen, aber nie in der Stärke...
Naja trotzdem danke.

über der zeit weg liest man das hier sehr oft... --- dauerblutungen ohne ende -- kuck mal in der Suchfunktion nach cerazette... es gibt erstaunlich viele, die sie nicht vertragen...

Hey. Ich habe jetzt wirklich ein paar Beiträge durchgelesen (hätte man auch selber drauf kommen können) und es scheint tatsächlich oft vorzukommen 🙄😵
Tja dann bin ich bald wieder beim FA.
Danke dir!

Hallo,

ich hatte von der ganz, ganz schlimme Dauerblutungen,und mein neuer Arzt hatte diesen Fall häufiger, er verschrieb die nicht mehr.

Nach dem Absetzen ist es relativ schnell besser geworden.

Nie wieder würde ich die nehmen oder jmd empfehlen.

Alles Gute 🍀

Top Diskussionen anzeigen