Mirena nach einsetzten Dauerblutung

Seit 3 Wochen habe ich nun die mirena. Seither habe ich leichte Dauerblutungen. Nicht sehr stark ( Slipeinlage reicht ) aber eben ständig eine Blutung. Es hieß in den ersten Monaten kann es zu Zwischenblutungen kommen, aber ich habe ja eine Dauerlutung....

Wer hatte das auch, wie lange, und wie geht es euch jetzt ??
Hätte gehofft meine Periode bleibt einfach weg.

Es kann sein, dass du ständig Dauerblutungen hast, kann aber nur die Eingewöhnungszeit sein. Es kann aber auch sein, dass die Mirena zu groß für dich ist und dadurch die Blutungen erzeugt, weil sie aneckt.

Deine Frage ist zwar schon eine Weile her, aber ich möchte trotzdem noch antworten.

Bei mur ging das rund 3 Monate so, danach hatte ich 4 Jahre lang weder Blutungen noch Beschwerden. Aber die 3 Monate fand ich schon sehr ätzend und war kurz davor das Ding wieder ziehen zu lassen.

LG Ana

Super, dass macht mir etwas Hoffnung dass es bald weg geht

Top Diskussionen anzeigen