Verhütung

Hallo ihr lieben, weiß leider nicht wo ich meine Frage am besten stellen soll.

Ich möchte aus persönlichen Gründen keine hormonelle Verhütung. Ein drittes Kind ist jetzt und in Zukunft nicht geplant. Da mein Mann eigentlich unfruchtbar ist, wir aber trotz dessen 2 gesunde Kinder haben. 1. Kind per icsi, 2 Kind spontan nach 8 Jahren.
Welche Verhütung ist am besten.
Normale ovus aus dem internet
Persona
Clearblue
Welche würdet ihr empfehlen?

Ganz liebe Grüße Diana

Kondome!!

Ich hätte keine Lust ständig mit dem Ovi zu testen.
Wäre mir viel zu umständlich.

Mag mein Mann nicht. Es wäre natürlich nicht schlimm wenn sich da ein drittes Wunder einschleichen möchte.
Alles ziemlich blöd

Ich vertraue keine Ovus. Nicht sicher genug.
Und tut mir echt leid das sagen zu müssen, aber mir als Frau wäre es scheißegal ob mein Mann ein Kondom mag oder nicht. Es geht um eine sichere Verhütungsmethode, ohne Hormone. Eenn er kein Kondom nehmen will gibts auch kein Sex. Frauen sind nicht alleine für die Verhütung verantworlich

Klar gebe dir recht, aber ich selber mag auch keine Gummis.

Aber es geht doch hier nicht ums mögen, sondern wie man am besten hormonfrei Verhütet.
Wenn du sagst es ist Ok das er es nicht mag und daher die ganze Verantwortung bei dir liegt, würde ich es mit dem Clearblue probieren.

Uns geht's ja genauso. Bin da voll deiner Meinung

Es ist absolut ok für mich.
Danke

Normale Ovus sind zu spät positiv, normalerweise würde Sperma länger überleben..

Wir hatten 8 Jahre mit ovus probiert schwanger zu werden. Nix geklappt

Ich habe mir einige Wochen nach Geburt die Kupferspirale einsetzen lassen. Ohne Hormone und hält 3-4 Jahre, schau dir die villt mal an.

Ahhh, super. Danke für den Tipp. Werde mich beim Frauenarzt sowieso mal informieren

Gerne! Einmal eingesetzt und man muss sich um nichts kümmern nur einmal im Jahr oder Halbjahr zur Kontrolle gehen :)

Die hab ich auch! Bin super zufrieden :-)

Ich habe vor mir dem Verhütungscomputer Daysy zu verhüten. Kannst es dir ja mal anschauen im Internet.

Danke für den Tipp

Natürliche Verhütung nach NFP? Wäre das nichts für dich? Google das mal. Habe damit jahrelang erfolgreich verhütet.

Hallo,

Wenn kein weiteres Kind geplant ist und dein Mann "eigentlich" sowieso unfruchtbar ist, könntet ihr doch über eine Vasektomie nachdenken. Keine Hormone, Nebenwirkungen oder sonst was und beim Mann ein Minieingriff.

Top Diskussionen anzeigen