1. Pille bei Schmierblutung?

Guten Abend ihr Lieben..

Habe ein kleines Problem.

Ich bekam von der Frauenärztin die Minipille 'Solgest'. Und eigentlich hatte ich nie Probleme mit dem 1. Tag der Periode mit der Einnahme zu beginnen.

Nun jetzt hatte ich Gestern eine angefangene Schmierblutung( bekomme ich immer vor meiner richtigen Periode) um 23:00 und hatte im Netz gelesen, das man dann schon anfangen kann. Also habe ich 1. genommen. Nun hatte ich, aber doch Angst habe bei den Schwestern meiner Frauenärztin angerufen und nachgefragt. Die meinten auch, das alles okay ist solange die Schmierblutung Heute noch da ist und die Periode noch einsetzt. Heute war erstmal nur noch Schmierblutung, aber wird wohl in Periode enden ^^
Ich weiß ich habe schon Rat erhalten, aber ich glaube sie haben nicht ganz mitgekriegt das ich sagte, das ich Solgest nehme und ob es dann immer noch so okay ist. Hat hier auch jemand damit Erfahrung also bei der Schmierblutung mit der ersten Pille angefangen? Ist der Schutz nun wirklich da und sollte ich lieber 7 Tage noch verhüten? Liebe Grüße vom Account meines Mannes :P

1

sagen wir mal so, wenn du auf Nr. Sicher gehen willst, dann verhütest du in der ersten Woche noch ander weitig.

Alles Gute!

Top Diskussionen anzeigen