Kupferspirale / Liegedauer

Hallo,

habe mir letzte Woche die Kupferspirale (Nova-T) legen lassen.
Mein FA meinte nach 3 Jahren wird sie wieder erneuert.

Zuhause dann las ich oft von 5 Jahren bei einer Kupferspirale und hab mich für meine Spirale nochmal informiert.

Tatsächlich...
lt. Hersteller ist ein Verhütungsschutz für mindestens 5 Jahre angegeben bei der Nova-t.
Hab auch dort angefufen wo es mir nochmal deutlich bestätigt wurde...

Ich werde meinen FA bei der Nachkontrolle nochmal darauf ansprechen - denke aber er will nur verdienen und erzählt mir das der Schutz nicht länger geht etc.
Natürlich spielt er dann mit meinem Gewissen :(

Wem würdet ihr nun Glauben schenken?
Hersteller oder FA?

LG
Ina

1

>>Hersteller oder FA?<<

hm, wie machst du das denn bei Lebensmitteln? Glaubst du dem Hersteller, was er an gibt, was drin ist oder dem Verkäufer?
;-)

2

Einer der Gründe warum mir mein FA damals eine Goldspirale empfohlen hat, war die längere Liegedauer. Er meinte die Kupferspiralen bleiben durchschnittlich 3 Jahre. Die Gold T kann aber 5 Jahre liegen bleiben.

3

>>bleiben durchschnittlich 3 Jahre. <<

aus welchen Gründen auch immer......

4

nova-t wird bei Frauen mitten in den Wechseljahren gegen Ende sogar bis zu 10 Jahren drin gelassen.

ich habe die zweite Nova-t -- Liegedauer jeweils 5 Jahre.

5

Bei mir wurde die Nova-T heute gelegt und mein Arzt meinte, dass sie 5 Jahre drinnen bleiben kann.

Top Diskussionen anzeigen