Erfahrungen KupferKETTE und Goldspirale

Hallo,

hat jemand Erfahrungen mit den o. g. Spiralen?

Suche nach einer hormonfreien Verhütung. Danke

1

Hallo secret 2014! Ich stand vor der gleichen Entscheidung. habe sehr lange mit der Pille verhütet. Nach Jahren bin ich draufgekommen, dass mir die Hormone nicht gut tun. Ich hatte sowohl psychische als auch physische Nebenwirkungen. Am Anfang war mir garnicht klar, dass das von der Pille kommt. Stimmungsschwankungen, Gewichtszunahme, keine Lust auf Sex, ... ich habe wirklich das "ganze Paket" abbekommen.

Hab mich dann bei meinem FA schlau gemacht. Der hat mir die Gold T empfohlen. Das ist eine Goldspirale. Im gegensatz zur Kuperkette wird die Gold T nur eingelegt. die Kupferkette wird ja in die Gebärmutter gehängt. da wird das gewebe verletzt. Das bleibt einem bei der Gold T erspart. Deswegen kommt es viel seltener zu Entzündungen. außerdem wirkt das gold entzündungshemmend.

meine Spirale gibt es in verschiedenen Größen. Da macht der FA einen Ultraschall und stellt so fest, welche Größe für einen passt. Das Einsetzen selbst ist nicht grad fein. Das muss ich zugeben. Aber es ist ruckzuck vorbei. Außerdem hab ich vorher ein Schmerzmittel bekommen. Nur für den Fall der Fälle :) Geht aber wirklich flott. Und sobald sie mal liegt, hab ich garnichts mehr gemerkt.

hab jetzt latu meinem FA bis zu 5 jahre ruhe! So lang kann sie drinnen bleiben. :-)

falls du noch fragen hast! Jederzeit. Hab sie jetzt schon ein paar Jahre und bin sehr zufrieden!

2

Hallo erdbeerschnitte,

Vielen Dank für deine Antwort und Erfahrungen.

Das wusste ich gar nicht, dass die Kette eingehangen wird. Ich hab die Pille jetzt seit paar Monaten wieder abgesetzt und hatte auch mal bei meinem FA angesprochen, das ich keine Lust mehr auf Pille habe und sie sprach dann von der Kupferspirale oder Mirena... die Kupferspirale ist ja glaub ich nochmal was anderes wie die Kette. Und Mirena ist ja auch nicht hormonfrei.

Ja ich hätte tatsächlich noch Fragen:

Würdest du mir sagen, was es gekostet hat? Stimmt es, das die Goldspirale nicht von jedem FA gelegt wird, weil die noch nicht so bekannt ist und man darauf spezialisiert sein muss? (Meine ich mal gehört zu haben). Hast du eine veränderte Periode (Stärke) im Vergleich zu der Zeit ohne Pille und Spirale?

Das schwebt mir grade noch so im Kopf rum. :-D vielen Dank schon mal. #winke

Top Diskussionen anzeigen