Implanon wechselwirkungen??

Guten Morgen Ihr lieben !

Ich hätte eine Frage zum implanon dass ich mir hab im märz setzen lassen.

Und zwar muss ich antidepressiva und antipsychotika nehmen und würde gern wissen ob es mit diesen Medikamenten irgendwie wechselwirkungen gibt.

Ich hatte bis vor 2 Wochen überhaupt keine Nebenwirkungen des Stäbchens und jetzt auf einmal alLe möglichen Zustände.

Eine Schwangerschaft wurde schon ausgeschlossen.

Liebe grüsse , salia

PS. Meine Ärzte konnten mir keine klare Antwort darauf geben. Sie meinten nur dass im letzten Jahr die Wirkung abgeschwächt sein könnte da ich übergewichtig bin.

1

>>Meine Ärzte konnten mir keine klare Antwort darauf geben.<<

schwache Leistung von deinen Ärzten.

Seit wann nimmst du Antidepressiva? Das Implanon hast du seit März, hast du davor auch schon Antidepressiva genommen? Oder erst nach einiger Zeit nach Ein setzen des Implanon?

2

Das denke ich mir allerdings auch.

Die Antidepressiva nehme ich seit Januar, also bevor mir das Implantat gesetzt worden ist.

3

tja, was könnte man dir jetzt raten? Augen zu und durch? Od. eins von beidem ab setzen od. Dosierung ändern?
keine Ahnung......
Wurden deine Schilddrüsenwerte gecheckt?

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen