Ist das Einsetzen der Spirale arg unangenehm??

Hallo zusammen!
Nach der Geburt meiner Tochter vor sieben Wochen, möchte ich nun mit der Hormonspirale verhüten. Wie ist denn das Einsetzen so? Tut es weh, wird es unter Betäubung gesetzt, fühlt man sich nach dem Eingriff irgendwie angeschlagen??

Wäre sehr dankbar für Eure Erfahrungen.

Irgendwie habe ich nach der Schwangerschaft und Geburt so gar keinen Bock mehr, dass mir schon wieder da unten "rumgefummelt" wird, aber was soll´s...

Liebe Grüße
Rena

Hallo,

also ich habe ca. 2 Monate nach der Geburt unserer Tochter mir die Kupferspirale einsetzen lassen. Da wurde nichts betäubt oder so. Das einsetzen war nur ganz kurz (paar Sek) was unangenehm. Danach ging es mir ganz normal. Als fand es gar nicht so schlimm.

Babsi

Bei mir war das Einsetzen so schlimm, dass ich vor Schmerzen umgekippt bin. Hab allerdings noch keine Kinder. Bei Frauen, die geboren haben, solls besser klappen.

Top Diskussionen anzeigen