Cerazette-ständig Blutungen! Hilfe!

Ich nehme jetzt seit genau drei Wochen die Cerazette, da ich nach einer Ausschabung hormonell total durcheinander war. Nach zwei Tagen Einnahme haben die Dauerblutungen erstmal aufgehört, anschließend hatte ich stöndig Schmierblutungen und jetzt seit 4 Tagen richtig starke Blutungen. Das kann doch nicht normal sein, dass man nach drei Wochen Einnahme so starke Blutungen bekommt oder? Überlege ob ich sie absetzte, aber kann ich das einfach so oder ist dann alles noch schlimmer? Beim FA krieg ich erst nächste Woche nen Termin...Was meint ihr: Ist das normal oder soll ich die Pille lieber schnell absetzten?

LG Deluxestern

Hi,

cih kann dir dazu leider auch nichts genaueres sagen, aber ich denke, mit dem absetzen der Pille würde ich noch warten. Ich nehme auch die Cerazette und habe bis jetzt zum Glück noch keine Probleme.
Warte den Termin bei deinem FA ab und entscheide danach!

LG Nadine

Hallo,
ich hatte das auch. Hab den Mist dann entsorgt. Habe auch noch zugenommen und Pickel ohne Ende gekriegt.

Nein Danke.

LG Denise


Hab auch alles voll Pickel. Wie schnell sind die nach dem Absetzen wieder verschwunden und hast du das Gewicht auch schnell wieder verloren?

Hallo,
die Pickel waren ungefähr nach einer Woche schon wieder weg (ach war das schön), aber mit dem Gewicht kämpf ich noch ein bisschen. Ist zwar schon weniger geworden aber so 2-3 Kilo sind noch da.

LG Denise

Hallo, habe die auch verschrieben bekommen - eigentlich mit dem hintergrund, dann gar keine regel mehr zu bekommen - so die FÄ. hatte meine regel so dolle wie nie und die nächste jetzt schon kurz bevor die 3 wochen um waren, na da bin ich mal gespannt, die sind so teuer und dann son mist

Top Diskussionen anzeigen