Nova-T

Hallo,
hab mich nach der Geburt meiner Tochter nun dazu entschlossen, eine Kupferspirale legen zu lassen. Von meiner FÄ hab ich ein Rezept für die Nova-T von Bayer bekommen. Überall im Internet findet man die Nova-T 380, ich hab aber aus der Apo nun die Nova-T 200 bekommen und die Apo hat sogar bei Bayer nachgefragt, da hieß es, dass in Deutschland nur die 200 zugelassen sei. Stimmt das, hat wer Erfahrung damit und wie wirkt sich der Unterschied aus? Bin verunsichert.

lg kathrinchen 11

1

seit wann muss man sich die selber besorgen ?

Ich habe die immer vom FA bekommen.....

2

Keine Ahnung, ob das nun üblich ist oder nicht. Ich bekomm sowieso jedes Rezept und jede Rechnung in die Hand weil ich privat versichert bin. Jedenfalls war es so. Aber wie ist das nun von wegen 200 oder 380???

Top Diskussionen anzeigen