Nuva Ring und starke Blutungen

Hallo Zusammen!

Nach 10 Jahren hormonfreier Verhütung habe ich mich nach langer Überlegung aus verschiedenen Gründen wieder für eine hormonelle Verhütung entschieden. Die Wahl fiel auf den Nuva Ring, den ich nun seit 5 Tagen trage. Leider habe ich dadurch eine sehr starke Menstruation bekommen. #schock Muss dazu sagen, dass ich sowieso zu einer stärkeren Blutung neige, die trotzdem nie länger als 5 Tage gedauert hat. Organisch ist bei mir alles i.O. - war erst vor 14 Tagen beim Frauenarzt zum Routinecheck, hab sogar Ultraschall machen lassen.

Die überaus starke Menstruation ist mit Sicherheit durch den Nuva Ring ausgelöst worden. Meine Frage an Euch: Hat jemand Erfahrungen mit NuvaRing und starken Blutungen? Werden die irgendwann leichter? Ich steh zwar erst am Anfang, allerdings finde ich diese starken Blutungen extrem lästig. Hatte das damals mit der Pille überhaupt nicht! Wenn das so weiter geht, dann war's das erst mal mit dem Nuva Ring...:-(

Vielen Dank für Eure Antworten!

Janna

1

Mit der hormonellen Verhütung hatte ich auch immer stärkere Blutungen.
Das muss nicht zwangsläufig am NuvaRing liegen,
sondern kann auch mit der Pille so sein.
Das kann sich auch im laufe der Jahre verändern.
Ich würde mal den FA drauf ansprechen!

Alles gute #blume

Top Diskussionen anzeigen