Kupferspirale verrutscht

Hallo,
ich war gestern bei meine FÄ und die Kupferspirale ist jetzt nach der ersten Blutung verrutscht. Wirkt das Teil dann gar nicht mehr oder doch noch nur nicht so zuverlässig?

Kann mir da jemand weiterhelfen?
Gruß Birgit

1

Hallo Birgit!

Meine Kupferspiralenzeit ist schon lange her, aber meine hat immer nur maximal zwei Periodenblutungen gehalten, dann war die immer halb raus und mußte gezogen werden.

Ich hab jetzt nicht so ganz verstanden, ob deine noch liegt? Was hat denn deine FÄ zur Wirkung jetzt gesagt?

LG, MT

2

Sie liegt noch, aber nicht mehr da, wo sie sein sollte. Meine FÄ meinte, dass sie nicht mehr 100 % ig wirkt.

Ich verstehe nur nicht, warum die Wirkung nachlassen sollte, wenn das Teil 2 cm weiter unten liegt. Da wir diesen Monat #sex hatten komme ich jetzt etwas ins schwitzen.

3

Hallo Birgit,

ich habe vor zwei Wochen das selbe Ergebnis bekommen: Kupferspirale Richtung Gebärmutterhals verrutscht. Mist!
Bezüglich Schwangerschaft noch mal Glück gehabt!

Mein Frauenarzt hat gemeint, dass ich mich nicht mehr auf sie verlassen, also zusätzlich mit Kondomen verhüten sollte.

Sie lag eineinhalb Jahre und jetzt stehe ich wieder vor der Frage, welche Verhütung die richtige ist. Mein Frauenarzt hat nämlich gemeint, dass er das noch nie erlebt hat und dass er auch nicht weiss, ob eine neue Spirale richtig liegen bleiben würde.

Viele Grüße,
elamaria

4

Nein, sie ist jetzt nicht mehr sicher. Und pass auf, dass sie bei der nächsten Blutung noch drin ist. Sie kann rausrutschen...

Top Diskussionen anzeigen