Welche Pille denn nun??? Valette???

Hallo, ich hab früher einige Pillen probiert, keine hat wirklich gepasst!
Dann wurde ich schwanger und nach der 1 SS hab ich den Nuvaring für 3 Jahre genommen bis zu meiner erneuten SS (war sehr zufrieden, allerdings finde ich den zu teuer ->50 € für 3 Monate!)
Nach dieser SS hatte ich die Ceracette, ständig Blutungen, Libidoverlust, schlechte Haut, etc

Jetzt war ich bei der FÄ, sie hat mich über bestimmte Präperate aufgeklärt, (wollte mir eig. die Spirale einsetzen lassen aber die kann ich nicht "mal" so schnell loswerden) und wir sind auf die Valette gekommen! ich hab ihr gesagt dass ich eben nicht mehr aussehen will wie ein Teenager <-hab Pickelchen bekommen, will auch keinen Libidoverlust und einigermaßen regelmässige Blutungen!

Welche Erfahrungen habt ihr mit der Valette gemacht???
Gewichtzunahme, -abnahme, (Un)reine Haut, schmerzhafte Regelblutung oder fast garnichts mehr, Brust viel größer/kleiner, Launischer, etc pp
oder hat die euch garnicht beeinflusst???

Will mich einfach mal besser erkundigen, bin ja dann wieder für 3 Monate an die nächste Pille gebunden!

Gute Nacht und dankeschön#winke

1

Hallo Melina,

Hatte mit der Cerazette ähnliche Probleme. Seit etwa einem halben Jahr nehme ich die Maxime (Generika der Valette, auch Jenapharm, aber günstiger) und bin absolut zufrieden. Mein Hautbild hat sich sogar deutlich verbessert.
Ein weiterer Vorteil: die Maxime ist auch für den Langzyklus geeignet, hat mir mein Frauenarzt empfohlen, da ich immer sehr starke Blutungen habe.

Gute Nacht
Carolin#winke

3

Genauso kann ich es unterschreiben.

Habe jahrelang die Valette genommen, dann SS, während der Stillzeit Cerazette und jetzt hat mir meine FÄ die Maxime verschrieben. Ist genau das selbe wie die Valette, nur günstiger :-)

Ich bin sehr zufrieden, reine Haut, keine Zwischenblutungen.

Also #pro für die Valette / Maxime.

LG
Nicole

2

"(wollte mir eig. die Spirale einsetzen lassen aber die kann ich nicht "mal" so schnell loswerden)"

Natürlich geht das. Du gehst zum Arzt, hustest einmal und schwub ist sie draußen.#kratz
War bei mir nicht anders. Wenn du dann sagst du hast Schmerzen, dann geht das sogar von von heute auf morgen. Gut, ich hatte ja auch welche aber trotzdem.

6

na klar kann ich sie rausmachen aber für 2, 3 monate (FALLS ich sie nicht vertrage) wärs mir-ehrlich gesagt-etwas zu teuer!

4

hallo,

ich habe die valette einige jahre genommen. ich kann mich mal so gar nicht an irgendwelche nebenwirkungen erinnern. wegen endometriose hab ich sie meistens ca. ein halbes jahr durchgehend genommen. das hat mir meine fä geraten.

lg tamren mit bauchzwerg #schrei

5

hi.

also ich nehm die valette jetzt seit 4 monaten und bin total happy damit.
hautbild hat sich total verbessert :) ...

lg

7

danke, ich werd die nehmen ;-)

Top Diskussionen anzeigen