welche Spirale ist die Beste?? bzw. wie kommt ihr mit eurer klar??

wäre über viele antworten oder hinweise sehr dankbar!

1

Eine Hormonspirale würde ich mir nie einsetzen lassen. Da finde ich die Nebenwirkungen zu hoch. Ich habe eine Kupferspirale und komme bestens damit zurecht. Allerdings scheine ich sie auch sehr gut zu vertragen, hab nicht mal stärkere Regelblutungen.

2

Habe mir Mitte Juni eine Hormonspirale "Mirena" nach meiner zweiten Scheangerschaft einsetzen lassen. Bisher (6 Wochen) nur schwache Schmierblutungen auf Grund des einsetzens in die Gebärmutter hat mich mein Gyn aber drüber aufgeklärt (völlig normal) ansonsten keine Probleme. Mirena bleibt 5 Jahre drin kostet ca 330,-€ und die Regelblutungen werden immer schwächer im Laufe der Zeit, oder verschwinden sogar ganz. Zur Mirena gibt es eine Broschüre die dich echt über alle Fragen die Frau so hat aufklärt.

3

die hat mir meine FÄ auch empfohlen!!


da ich aber weder die cerazette noch die drei monats spritze wirklich vertragen habe, hab ich nun echt angsz vor der mirena!! denn ich hatte bei der pille und spritze dauerblutungen!!

kann mir das bei der mirena auch passieren??

4

die Cerazette und Implanon ist die Referenz für die Hormonspirale ...

wenn du vorige schon nicht vertragen hast, wird Du vermutlich auch ein Kandidat sein für die Nebenwirkungen der Mirena und die können heftig sein, wenn man hier mal die suche hernimmt...

ich hab die Kupferspirale weil ich weg von den hormonen wollte ...

ja: meine mens zieht mehr als früher, aber das ist ein Tag und das nehme ich gerne in kauf und JA, sie ist auch etwas stärker, -aber mit Plus Tampons 2 Tage lang alle 6std wechseln komme ich super über die runden, deshalb stört es mich nicht wirklich, wenn ich dafür an die ganzen nebenwirkungen der hormonsachen denke sind diese 2-3 unangenehmen Tage im Monat für mich ein Preis, den ich gerne dafür bezahle...

#winke Tanja

weitere Kommentare laden
10

Habe seit Februar die Mirena Spirale durch die Schwangerschaft war das einsetzen garnicht zu merken.
Bin zufrieden habe schon ab März keine Mens. mehr ,keine Mens. Schmerzen.
Hatte vor zwei Monaten eine ziemlich dolle Entzündung der Gebärmutter und Eierstöke wodurch sich Flüssigkeit im Kleinbecken gesammelt hat und da meinten die Ärzte es könnte von der Spirale(beim einsetzen) kommen aber 100 prozentig wusste das keiner.
Habe sie trotzdem noch drine und habe bis jetzt auch nichts mehr gehabt.
So Nebenwirkungen wie Kopfschmerzen,Übelkeit,Müdigkeit habe ich nicht.

LG Denise

Top Diskussionen anzeigen