Cerazette sofort ab der Geburt?

Huhu,

ich vergesse jedes Mal meine Ärztin zu fragen #klatsch und jetzt fällts mir grad wieder ein #aha

Darf ich mit der Cerazette rein theoretisch noch am Tag der Geburt beginnen? Und ab wann wäre dann der Schutz wieder da?

LG & #danke

1

Die Geburt ist noch lange hin, da hast du noch genügend Zeit deine FÄ zu fragen!
Wieso willst du denn schon ab Tag der Geburt verhüten? Willst du schon wieder 2 Tage danach Sex haben?#kratz

2

Hmm, ich darf aber schon hier fragen, oder? :-) wie gesagt ich vergesse es einfach immer wieder und vllt gibt es hier ja Mädels die Erfahrung haben.

Keine Ahnung, ob ich das will - wenns mir so gut wie nach der letzten Geburt wäre das schon möglich (auf Grund des Wochenflusses würde ich wohl aber verzichten ;-) ) nach der letzten SS hatte ich 9 Tage später wieder ein regelmäßiges Sexleben und ich bin der Meinung, wenn man nicht sofort wieder schwanger werden will sollte man sich so früh wie möglich mit diesem Thema auseinander setzen ;-) (aber die nette SS-Demenz #augen )

LG

3

Während des Wochenflusses darfst du keine Pille nehmen, da die Hormone den Wochenfluss beeinflussen können und das was abgehen soll, geht nicht ab! Die Nachsorgeuntersuchung und Verhütungsberatung finden nicht umsonst erst 6-8 Wochen nach der Geburt;-)
Wenn du kurz nach der Geburt und beim bestehenden Wochenfluss #sex haben möchtest, verhüte mit Kondom. Das schütz wie vor SS als auch vor Infektion.

4

Hmm blöd, aber das klingt einleuchtend!

Na während des Wochenfluss´ ohne Kondom wäre wohl recht widerlich #freu mir ging es eher darum, dass die Pille ja nicht sofort wirkt, ich aber schnellstmöglich wieder den besten Schutz haben möchte #kratz

Aber wenn ich das richtig verstehe, kann ich sobald der Wochenfluss abgeklungen ist wieder hormonell verhüten und muss nicht meine erste Periode abwarten, oder?

#danke dir :-)

5

Ne, du musst die erste Periode nicht abwarten. Du weisst ja nicht wann die kommt, insbesondere wenn du stillst.
Meine FÄ hat mir erklärt, dass die Cerazette nach 14 Tagen regelmässiger Einnahme schützt. Wichitg dabei ist, dass du sie permanent zur gleichen Zeit nimmst, damit kann man Schmierblutungen minimieren bzw. vorbeugen. Da Cerazette nur eine rein Gestagen-Pille ist, nimmt man sie durchgehend ohne Pause.Ansonsten lies noch die Packungsbeilage, da steht vieles drin;-)

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen