loch im kondom?

hi hab mal ne frage meine cousine wil unbedingt ein baby ihr freund aber nich jetzt hat sie löcher in das verpackte kondom gemacht wie wahrscheinlich ist eine schwangerschaft wenn sie damit währen ihrer fruchtbaren tage damit sex hatte das es möglich ist weiss ich aber da kommt ja nich so viel sperma durch wie ohne und auf dem kondomen ist ja art gleitmittel ob das spermien abtötend ist weis ich nich ich hoffe sie ist nich schwanger sie ist erst 16

1

Ich nehme den Post hier mal ernst, obwohl ich mir nicht sicher bin, ob es nicht doch ein Fake ist #kratz.

Deine Cousine will mit 16 Jahren ein Kind? Sorry, aber in meinen Augen spinnt die total.
Ich weiß ja nicht, wie alt ihr Freund ist, aber er hat vollkommen recht, wenn er kein Baby möchte. Zumindest sie ist definitiv viel zu jung dafür.
Was ist mit Schule und Ausbildung? Wer soll das Kind ernähren? Um nur mal zwei wichtige Fragen zu stellen.

Kondome zerlöchern ist dumm und in ihrem Fall obendrein total egoistisch. Vom Vertrauensbruch gegenüber ihrem Freund mal ganz abgesehen. Sie kann ihm doch nicht einfach so ein Kind unterjubeln. Dieses Verhalten zeigt in meinen Augen, dass sie absolut unreif ist. Sie sollte ganz sicher kein Baby haben.

Ich finde, du solltest ihr das entweder ausreden oder sogar ihrem Freund die Wahrheit sagen. Ggf. solltest du auch ihre Eltern informieren. Scheint mir, dass das Mädel ein wenig Nachhilfe in Sachen Verantwortungsbewußtsein braucht.

Das war meine persönliche Meinung dazu.

Und nun zu deiner eigentlichen Frage. Natürlich kann sie schwanger werden. Ein Tropfen Sperma kann ausreichen.

2

die frage ist kein fake und ich bin der gleichen meinung wie du als sie es mir erzählt hat wars schon zu spät um es ihr auszureden das sie dabei schwanger werden kann ist mir klar ich wollt bloß wissen wie wahrscheinlich das ist weil ja nich soviel sperma durch kommt wie ohne damit auch weniger samen und dann ist da noch die beschichtung von kondom ist die evt. abtötend nochmal das sie schwanger sein könnte ist mir klar ich wüsste nur gern die ungefähre wahrscheinlichkeit

3

Es ist schwierig, eine Wahrscheinlichkeitsrechnung anzusetzen.

Ich kenne Leute, die jahrelang nicht verhütet haben und trotzdem wurde sie nicht schwanger. Es war da kein so heftiger Kinderwunsch vorhanden, dass es eine Art seelische Blockade war. Vielmehr hatten sie bereits ein Kind und haben sich gesagt, entweder es kommt ein Zweites oder eben nicht. In dem Fall kam es nicht.

Naja und die fruchtbaren Tage muss sie ja außerdem treffen, um überhaupt schwanger werden zu können.

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen