Periode verschieben

Hallo,

ich möchte meine Periode um 2 Wochen verschieben. Ich habe diesbezüglich schon vor langer Zeit mal meinen Frauenarzt gefragt, wie ich da theoretisch vorgehen kann, um die Verhütung nicht zu gefährden. Damals hat er gesagt, dass es wichtig ist, die 7 Tage Pause einzuhalten, ich aber einfach früher oder später mit der Pille aufhören kann (und dann 7 Tage Pause mache).

Kennt sich von euch jemand gut aus damit.

Ich habe vor in diesem Zyklus die Pille (Belara) einfach 14 Tage länger zu nehmen (also 35 Tage am Stück) und dann meine 7 Tage Pause zu machen. Danach fahre ich wie gewohnt fort.

Kann ich sichergehen, dass die Verhütungssicherheit weiterhin besteht?

Vielen liebe Dank an alle "Helfenden" ;-)
Julika

1

Hallo Julika!

Wenn man 14 Pillen korrekt laufend eingenommen hat, kann man eine Pause machen. Sprich, du kannst die Pause nur bis zu einem gewissen Grad vorziehen.

Anhängen kannst du grundsätzlich so viele Pillen, wie du magst. Vielleicht ist es aber praktischer, wenn du eine ganze Packung anhängst. Dann bleibt nichts übrig.

Schöne Grüße,
resume





2

Hallo resume,

vielen Dank erstmal für deine Antwort :-)

Ich möchte ja die Periode genau um 2 Wochen verschieben. Wir werden im Februar für 3 Wochen in den Urlaub fahren und da möchte ich es genau so hinbekommen, dass ich meine Periode genau in der Woche bekomme, wo wir wieder zu Hause sind... Und dann muss ich sie eben 14 Tage verschieben.

Grundsätzlich find ich´s nicht schlimm, meine Periode im Urlaub zu haben. Da wir aber in Südamerika unterwegs sind, teils mit Dschungel, teils mit Strand, möchte ich das einfach umgehen. Da wird nicht immer ne Toilette "griffbereit" sein ;-)

Vielen Dank aber für deine Hilfe. Ich werde dann einfach 14 Tage länger die Pille einnehmen und eben 7 Pillen ungenutzt lassen...

Viele Grüße
Julika

3

Also 2 Wochen finde ich schon ziemlich viel. Naja, wenn es der FA okay fand.
Ich habe mit Belara mal eine Woche verschoben, das hat gut geklappt. Ich habe einfach 7 Tage länger die Pille eingenommen und dann erst die Pause eingelegt.

LG

4

Hallo brilliantblue,

vielen Dank auch für deine Antwort!

Ich denke nicht, dass es so viel ist, die Periode 14 Tage zu verschieben. Ich kenne Frauen, die nehmen ihre Pille 3x21 Tage durch ohne Pause und bekommen somit ihre Periode immer nur alle 10 Wochen.

Das ist auch vom FA abgesegnet und scheint eine gängige Methode zu sein.

Naja, ich habe aber auch komisch geguckt, dass das teilweise so üblich ist...

Viele Grüße
Julika

5

Also, funktionieren tut es auf jeden Fall. Solange Du die Pille täglich einnimmst - egal wie lange - solltest Du auf keinen Fall schwanger werden... und die Periode kommt dann natürlich auch nicht.

Viele Grüße!

Top Diskussionen anzeigen