Kupferspirale IUP von TOMED Dr. Toussaint EUROGINE - ERFAHRUNGEN

Hallo Zusammen,

meine Frage steht ja schon im Betreff.

Ich spiele mit dem Gedanken, mir eine Kupferspirale setzen zu lassen, da ich nach Jaaahhrrrenn der Pilleneinnahme (mind. 10 verschiedene) und vielen Kompromissen (einer davon 15 kg Gewichtszunahme die nicht mehr von mir weichen wollen, stänig hormonell bedingte Migräne) eigentlich die Nase voll hab von Hormonen.

Mein FA verwendet nur oben genannte Spirale, da er mit dieser - im Gegensatz zu anderen - bessere Erfahrungen gemacht hat (was verrutschen, Unverträglichkeiten etc. angeht).

Ich hoffe das ich hier ein paar Erfahrungsberichte sammeln kann. Leider kenn ich in meinem Umfeld a) nicht allzuviele mit Kupferspirale und b) wenn dann eine anderes Fabrikat bzw. Hersteller.

#danke Euch im voraus..

Lg, Zwerg76

1

HALLO ZWERG76!!!

ICH HABE SEIT 14.12.07 DIE KUPFERSPIRALE
"ANCORA CU375"!!! AUCH VON TOMED DR.TOUSSAINT

ICH MUSS SAGEN DAS EINLEGEN WAR NICHT SCHLIMM HAB ICH ÜBERHAUPT NET GEMERKT
AM GLEICHEN TAG LEICHTE BLUTUNG ABER LT.FA NORMAL!!!

ANSONSTEN HAB ICH BIS JETZT NOCH KEINE BESCHWERDEN! HOFFE DAS BLEIBT AUCH SO!!!

MEHR KANN ICH DIR LEIDER NET DAZU SAGEN!! SRY!

LIEBE GRÜSSE
KARIN

2

Hi Karin,

vielen Dank für Deine Antwort #freu Hab schon gedacht, kein Mensch kennt diese Spirale, weil ich null Antworten bekommen hab und wollte meinen FA mal fragen an wieviel Frauen das erprobt ist #kratz

Ich werde sie mir im nächsten Zyklus also im Januar setzen lassen. Vorm setzen hab ich ja bammel aber wenn Du sagst war nicht so schlimm, dann ist das schon mal positiv. Naja muß ja nicht bei jedem gleich sein.

Darf ich Dich fragen, wieviel Du für das Setzen inkl. Spirale bezahlt hast und aus welcher Region Du kommst.

#danke und Grüße, Zwerg76

Top Diskussionen anzeigen