Spirale abgestoßen oder nicht richtig gelegt???

Hallo!
Mir wurde vor 3 Wochen eine Spirale gelegt die am gleichen Tag noch von alleine wieder heraus kam (fühlt sich Klasse an!!! :-()
Der Arzt hat am Telefon nix gesagt und mir soll während meiner nächsten Regel eine neue auf seine Kosten eingesetzt werden jetzt frage ich mich bloß wieso die wieder heraus gekommen ist???
Ich hatte vor ca. 10 Jahren schon einmal eine bevor ich schon mal schwanger war und da war alles in Ordnung, kann die Geburt irgendwas verändert haben das mein Körper die jetzt abstößt oder hat der Doc gepfuscht????
Hat da jemand Erfahrung mit???

Danke schon mal fürs antworten!!!
LG Beccy #freu

1

Ich würde eher sagen, nicht richtig gelegt!!

Meine sitzt super, hab nichts gespürt beim Einsetzen weil mein FA sein Handwerk versteht.
Ich lass sie mir allerdings bald wieder ziehen, weil ich Unterleibsziehen habe, Pickel ohne Ende, Fressattacken, enorme Stimmungsschwankungen, Hormonchaos und tierische Rückenschmerzen.

Leider!

LG
sarah

2

lass mich raten, du hast bestimmt die Mirena.

4

Jawohl!!!
könnt kotzen grad, aber ich seh nicht ein, dass ich die 300 zum fenster raus geschmissen hab :-[:-[:-[
Deshalb bleibt sie noch!

3

Manhcmal kann es vorkommen das die Spirale vom Körper wieder abgestoßen wird.

Aber ich denke eher der Arzt hat sie nicht richtig gelegt gehabt.
Wurde bei dir ein Ultraschall gemacht direkt nach dem legen?
Das wurde bei mir damals gemacht.

Top Diskussionen anzeigen