Hormonfreie Verhütung

Hi
Im Forum Kinderwunsch hab ich gelesen, das einige durch absetzen der Pille abgenommen haben... durch einen Wechsel von der einen zur anderen Pille hab ich seit März/April 4kg zugenommen und fühl mich damit besch****!

Da ich momentan keine Kinder will, kann ich die Pille also nicht mal eben absetzen... im Dezember hab ich leider erst wieder einen Termin bei meiner FA und wollte vorab mal hier nachhorchen. Kennt ihr eine hormonfreie Verhütung AUSSER Steri und Spirale?! Gibts wahrscheinlich nicht, oder? Dachte evtl an Nuvaring, aber der ist ja auch mit Hormonen verbunden!

Würde mich freuen, wenn hier der ein oder andere einen Tipp hat!

1

Hallo,

hast Du schon mal was von Natürlicher Familienplanung gehört (Sympto-Thermale-Methode)?

http://www.sektion-natuerliche-fertilitaet.de/nfp.html

"NFP funktioniert folgendermaßen: Der weibliche Körper sendet Tag für Tag Signale aus, die anzeigen, ob eine Frau gerade fruchtbar ist oder nicht. Frauen können lernen, diese Signale zu beobachten. So kann ein Paar genau wissen, wann es schwanger werden kann und wann nicht."

http://www.nfp-forum.de

Ich wende diese Methode seit Anfang 2004 an und bin wirklich total überzeugt davon. Du benötigst lediglich ein Themometer (analog oder digital mit 2 Nachkommastellen) und ein Kurvenblatt. An den fruchtbaren Tagen musst Du natürlich verhüten (Kondome, Dia etc.). Falls Du diese Methode für Dich in Erwägung ziehst, lass aber auf jeden Fall die Finger von den Verhütungscomputern, die kosten nur unnötig viel Geld und werten mit Abstand nicht so gut aus, wie man es selber schafft.

LG
Saskia

2

Hi
Danke dir.

Ja, von NFP habe ich bereits gehört. Ich glaube aber nicht, dass das so meine Methode ist. Meinem Freund wäre das auch zu unsicher, glaube ich.

Hast du schonmal was von der Kupferkette gehört? Gynefix nennt man die wohl. Das klingt ganz interessant, ist ähnlich wie die Spirale, nur eben ein Band. Das liegt dann für ca 5 Jahre. Die Kosten würden mich mal interessieren, finde dazu aber nichts.

Ansonsten ist Kondom auch eher nix.

3

Es gibt jetzt eine Langzeitstudie der Universitätsklinik Heidelberg wo der Pearl Index der NFP zwischen 0,4-0,6 liegt. Das ist besser als die Pille, die bei 0,6- 0.8 liegt.

http://www.welt.de/wissenschaft/article728068/Natu...le.html

Gruß Silke
exam. Krankenschwester

weiteren Kommentar laden
4

da gehts dir wie mir.#augen wir wissen auch nicht, WIE wir verhüten sollen. nun muss erstmal das kondom herhalten#augen werd mich auch beraten lassen beim fa.

ciao
ina

7

Hey
Also ich interessiere mich jetzt sehr stark für "Gynefix". Habe nächste Woche einen Termin beim FA und werde mich dahingehend beraten lassen. Mal schauen... klingt in jedem Fall jedoch sehr interessant und ist einfach.

Viel Erfolg bei der Suche.

5

>>Gibts wahrscheinlich nicht, oder?<<

Doch!

Wenn Du nicht stillst hast Du folgende Möglichkeiten:

Natürliche Verhütung über:
Temperatur und Schleimstrukturmethode.
Sehr sicher

Coitus interruptus, sehr unsicher

Hormonelle Verhütung über:
Pille
Minnipille
Hormonspirale
3-Monats-Spritze
Implanon
NuvaRing
Ortho Evra
Alle ziemlich sicher

Mechanische Verhütung über:
Kondom
Diaphragma
Portiokappe
Lea Contrazeptivum
Spirale
Ebenfalls ziemlich sicher

Chemische Mittel als:
Scheidenzäpfen
Gels
Schwämchen
Ovula
Schäume
Meist nur in Kombination mit einer barrieremethode ziemlich sicher

Verhütung-Computer:
Persona
Ladycomp
Bioself
Cyclotest
Siehe:
http://www.stiftung-warentest.de Dann unter Suche Zyklustester eingeben

Sterilisation
Sterilisation bei der Frau
Sterilisation beim Mann
Kommt bei Dir nicht in Frage, da Du ja evtl. noch ein Kind willst

Pille danach
"Nur im Notfall"


Ich habe einen Sohn (22 Monate, Wunschkind im 1. ÜZ) und verhüte sehr erfolgreich mit NFP (Natürliche FamilienPlanung)
Kein "Fehltritt" vorher, und bis jetzt keiner hinterher!!!


Gruß Silke
exam. Krankenschwester

6

Hi
Das ist ja mal ne Liste, danke dir. Die druck ich mir mal aus und geh nach dem Ausschlussverfahren vor. Am besten mit meinem Freund, der hat da ja auch noch ein Wörtchen mitzureden.

Vielen lieben Dank

9

Bitte!#freu

10

Hallo,

ich habe vor zwei Monaten die Pille bzw. den Ring abgesetzt, weil ich mit homo. Verhütung nicht klar komme.

Verhüte jetzt natürlich, da muss man aber sehr diszipliniert sein.

Lg
Anna

Top Diskussionen anzeigen