Bitte um Rat, wegen Kupferspirale (Rückholfaden)

Hallo zusammen,

hoffe es kann mir jemand helfen:

Ich habe seit 6 Wochen die Spirale und bin eigendlich zufrieden, außer dass der Rückholfaden jedes Mal meinen Mann pieckt. Ich war heute bei meiner FA, die hat den Faden etwas gekürzt aber.... hat wieder gepieckt.

Bin nun total entäuscht, da ich die Spirale gerne behalten würde!!! #schmoll

Danke für eure Antworten.

Grüße
angji

1

Hallo,

sitzt die Spirale denn zu tief? Das darf doch nicht passieren! Oder ist Dein Mann so gut bestückt? Dumme Frage, aber ich habe wirlich Probleme mit der Spirale gehabt, aber das hatten wir nicht. Ich würde dann eher darauf tippen, dass die Spirale verrutscht ist, das müsste Dein FA aber auf dem US sehen!

Grüsse, Swantje

2

Danke für deine Antwort.
Nein die Spirale liegt super, dass hat meine FA beim Ultraschall gestern gesehen!!!
Ich verstehe das nicht!!!#schmoll

3

Vielleicht ist das auch gar nicht der Faden? Ich meine, Dein Mann müsste sich da ja dann wirklich dran verletzen. Der Faden kann ja nicht ganz abgeschnitten werden, dann bekommt man die Spirale ja nicht mehr so einfach raus. Was sagt denn Deine FA dazu?

4

Hallo,
habe auch die Kupferspirale und hatte selbiges Problem wie du! Mein Mann hat die ersten male bei jedem Sex gesagt das es pieckt! Habe den Faden dann 2 mal kürzen lassen und der FA sagte dann ich solle ein wenig geduld haben den der Faden würde eh nach einiger Zeit weicher! Und es war wirklich so! Nach kurzer Zeit merkte mein Mann die Spirale garnicht mehr nur an ganz wenigen tagen und das war dann sicher Zyklusabhängig den manchmal ist der Mumu ja weiter geöffnet oder verlagert je nach Zyklustag!
Also noch etwas geduld und vielleicht braucht dein Mann auch ein wenig sich an diesen "Fremdkörper" in dir zu gewöhnen bei vielen ist das ja auch ne Kopfsache wenn sie denken sie stossen die ganze zeit an was dran!;-)
LG,
Nicole

Top Diskussionen anzeigen