Anwendung NuvaRing - bin verwirrt

Hallo ihr Lieben
also erstmal - haltet mich bitte nicht für total bescheuert, mich haben nur 2 Freundinnen und der Beipackzettel total verwirrt. Ich habe am 01.08.07 entbunden und möchte ab Beginn meiner ersten Periode (die hoffentlich bald kommt) mit dem NuvaRing beginnen.
So wie ich es verstanden habe, muss ich den Ring am 1. Tag der Blutung einsetzen und dann 3 Wochen drin lassen (also die Woche, in der ich blute und dann nochmal 2 Wochen). Dann nehme ich ihn raus, habe meine Periode und setze ihn genau eine Woche später wieder ein. Das würde bedeuten, dass mein erster Zyklus kürzer ist, oder? So hab ich meinen Arzt und den Beipackzettel verstanden.

Jetzt haben 2 meiner Freundinnen behauptet, damit der vom 1. Tag der Periode bis zum 1. Tag der nächsten Periode 4 Wochen vergehen, muss ich den Rind beim ersten Mal 4 Wochen am Stück drin lassen (also Woche der Blutung und dann nochmal 3 Wochen). Kann das sein?
Ich bin total konfus, ich fühl mich wie ein Teenie, der zum ersten Mal seine Tage bekommt und bin schon die ganze Zeit am Wochen zählen.#hicks

Sorry, falls das alles irgendwie verwirrend ist #kratz

#danke für eure Antworten!

lg, Kathrin

1

Hallo,

Das erste ist richtig. Ist wie bei der Pille auch. Am ersten Tag der Regel einsetzen 3 Wochen drin lassen und dann entfernen. 7 Tage Ringpause und dann wieder einsetzen und wieder 3 Wochen drin lassen.
Also ist der erste Zyklus eine Woche kürzer als die übrigen dann.

LG Flummie

2

Super, vielen lieben Dank für deine Antwort! Ich dachte schon, ich wäre total bescheuert ;-)

3

Huhu,
wichtig ist, dass du nach der Entbindung nicht stillst, denn ich hatte damals gelesen, dass Östrogene die Muttermilch verändern können, wenn du also den Nuvaring am ersten Tag deiner Blutung einsetzt musst du nicht zusätzlich verhüten. Wen du jedoch den ersten Tag deiner Blutung nicht genau festlegen kannst, was z.T. auch schwierig sein kann nach einer Entbindung oder ihn zwischen dem 2.- 5. Tag einlegst solltest du auf jeden Fall 7 Tage zusätzlich mit einem Kondom verhüten.
Mal angenommen du legst den Nuvaring an einem Freitag ein, nimmst du ihn 3 Wochen später freitags ungefähr zu gleichen Uhrzeit wie du ihn eingelegt hast wieder raus und gehst in deine Ringpause in der du normalerweise 2-3 Tage später deine Blutung bekommst. Du solltest aber darauf achten, dass du den Freitag drauf ungefähr zur gleichen Uhrzeit wie du iden Ring entnommen hast einen neuen Ring einlegst, da sonst der Verhütungsschutz beeinträchtigt sein kann.
Der Nuvaring hat ein Zeitfenster von 1 Woche zum Entnehmen des Rings , wahrscheinlich hat dass deine Freundin gemeint, d.h. er würde praktisch auch über 4 Wochen wirksam sein, doch ich würde das nicht ausnutzen, falls du nämlich mal vergessen solltest den Ring zu entfernen, was mir anfags ab und an passiert ist hast du immer noch das Zeitfenster.....

Schaue doch auch mal unter www.nuvaring.de
LG
Mariella

Top Diskussionen anzeigen