48000 € über Debeka finanziert

haben bei unserem Hauskauf 48000 € über Debeka finanziert. Gestern unterschrieben! Habe einen Bausparer unterzeichnet. Ist das so richtig? Bin ich nicht übers Ohr gehauen worden?

Hallo,
na ich hätte ja mal erst gefragt und dann unterschrieben :-D

Aber...falls es Dich beruhigt.
Ich habe mehr Geld finanziert und auch gleichzeitig einen Bausparvertrag abgeschlossen, um mir die günstigen Zinsen zu sichern.

LG, Mea

bei der Debeka?
Das heißt aber wir müssen die 685 € Vertragsabschlußgebühr für den Bausparer erst bezahlen bevor getilgt wird:-(

du hast einen Bausparvertrag abgeschlossen. Das hab ich kapiert.

Aber wie sind die Konditionen des Bausparvertrages und die des Darlehens. Läuft das nebeneinander her?

Du hast bei so einem Vertragsabschluß ein Widerrufsrecht, also solltest Du schnellstens überprüfen ob es die richtige Entscheidung war.

Gruß
Schneeglitzern

weitere 3 Kommentare laden

Da mußt Du mal ein paar mehr Angaben machen. Ein Bausparvertrag ist grundsätzlich gut, aber zu welchen Bedingungen habt ihr unterschrieben?

Gruß
Schneeglitzern

Debeka ist zwar eine der besten Versicherungen, doch hoffe ich, daß Ihr nicht über eine Lebensversicherung die 48000 Euro finanziert habt.
Bei einer nornalen Hypotek ist zwar bie Belastung über die ganze Laufzeit gleich, doch steigt die Tilgungsrate und die Zinsbelastung nimmt ab.
Dies ist bei einer Finanzierung über die Lebensversicherung nicht der Fall, und die Kosten für Tilgung und Zinsen, uber die gesamte Laufzeit gesehen, sind wesentlich höher.

nein keine Lebensversicherung sondern über einen Bausparer.

Hallo!

Also wir haben damals unsere Baufinanzierung auch bei der Debeka abgschlossen und sind sehr zufrieden :-)

Hatten vorher mehrere Angebote eingeholt und die Debeka war am günstigten und der Service ist super!

LG nane #blume

Top Diskussionen anzeigen