Holzplatte verbogen?

Hi Ihr!

Ich hoffe, Ihr könnt mir helfen. Ich hab da so'ne tolle 80x200cm große Holzplatte, die sich leider gewölbt hat.
Jetzt möchte ich sie gerne als Tischplatte verwenden.
Wie bekomme ich die jetzt wieder plan? Wasser?

Vielen Dank für Eure Hilfe,
Bouli

Ich gehe davon aus daß du eine Masivholzplatte meinst, wie diese in Baumärkten angeboten werden.
Der Fachmann montiert hier die sogenannten Gratleisten.
Dies sind Leisten die in eine schwalbenschwanzartige Nut eingeschoben wird, die vorher ausgefräßt wird. Dies wird aber bei einer bereits verbogenen Plate nicht mehr möglich sein.
Es besteht aber die Möglichkeit diese Platte auf eine Querlatte zu Klammern. Hierzu mußt du selbst Klammern aus Flachstahl anfertigen und auf der Unterseite des Tisches montieren.
Eine Massivholzplatte muß so verarbeitet werden, daß sie die Bewegungen, die durch veränderte Luftfeuchtigkeit verursacht wird, mitmachen kann.

andersrum hinlegen?? auf der wölbung beschweren....

sind meine ersten geistesblitze....

Top Diskussionen anzeigen