Silikon in der dusche geht immer auf...was tun?

Hallo!
Ständig platzt das silikon in der Dusche auf. Mein MAnn hatte schon als wir eingezogen waren alles neugemacht. Schimmel ist es wol aber nicht. Man kann mit einem Schlüssel reingehen dann merkt man das es einfach nur aufgeplatzt ist und man sieht schwarze Stellen. Was kann man tun das es nicht passierT? Brauche Tipps!
Gruß Sandra

hallo!

habt ihr das richtige silikon verwendet??? - für feuchträume

immer das alte silikon komplett entfernen - untergrund entfetten und dann neues silikon drauf machen..

wir mussten auch schon mal rund um die badewanne neu abdichten... aber sonst hatten wir noch keine probleme..

lg
moni

Hallo,

altes Silikon ab Untergrund reinigen und Acryl statt Silikon spritzen. Ist viel haltbarer.

LG Denise

Meines Wissens nach ist Acryl nicht für Feuchträume geignet und zum abdichten von Fugen in einer Dusche auch nicht.

Steht die Duschwanne unter Zug? Guck mal, ob die nachgibt, wenn man drinne steht. Falls ja, müsste man da wohl was nachbessern, sonst wird auch das beste Silikon wieder reißen.

Im Baumarkt gibt es eine Art Silikon, dass nennt sich "Wie Gummi", ist glaube ich, von Lugato.
Das haben wir jetzt benutzt und sind sehr zufrieden damit.

Mein Vater ist Fliesenlegermeister seit einiger Zeit und empfiehlt bei solchen Problemen Acryl. Acryl ist durchaus für feuchte Räume geignet. Es gibt einfach untergründe, auf denen Silikon nicht haftet. Das kann sogar an der Fliese selber liegen.

LG Denise

Top Diskussionen anzeigen