Gläser bekommen weiße Ränder von der Spülmaschine

Ich weiß echt nicht mehr weiter, ständig muss ich neue Gläser kaufen. Mit ist es schon peinlich wenn Gäste kommen, die meinen immer die Gläser wären noch dreckig#augen.Was mach ich falsch#kratz?Ich hab schon mehrer Spülmaschinentabs ausprobiert von den Billigen bis hin zu Somat und Calgonit.Salz und Klarspüler sind eigentlich auch noch genügends drin, sonst würde es ja anzeigen.Hab mir das letzte mal sogar spülmaschinenfeste Gläser von Ikea geholt aber die sehen jetzt auch wieder so aus.Hat jemand Tipps, weil mit der Zeit immer neue Gläser zu kaufen geht ganz schön ins Geld.:-(

nix, das kommt bei billigen gläsern halt immer mal vor, kannst dir nur neue kaufen. die weisen ränder bekommst du nicht mehr ab, leider! bei meinen weise kommt das auch immer mal vor bei meinen farbigen nicht!

Ist völlig normal haben wir auch. Wenn Dich das stört, mußt Du die Gläser per Hand spülen. Ich habe noch keine neuen gekauft und mir ist es auch peinlich wenn Leute da sind. Sag immer gleich was das ist.

lg
leonie

wir verwenden Calgonit 3 in 1 und haben noch nie probleme damit. Es ist natührlich noch von den Gläser abhängig. Manche Gläser werden aus dem Material gemacht, das für Glaskorrosion besonders anfällig ist

LG

Glaskorrosion???
Da hilft angeblich dieses teure Zeug, was man in die Spülmaschine hängt

oder

die billige Version (mache ich) einen Ball zerknüllte Alufolie in den Besteckkorb packen und mitwaschen hilf auch.

Gläser nur im Glasprogramm spülen ist sonst zu heis.

bibi

Top Diskussionen anzeigen