Gibt es extra Steckdosen für Waschmaschinen?

Guten Morgen Zusammen,

Frage steht ja schon oben.

Eine Freundin von mir hat das gestern behauptet weil ihr Vater ihr das gesagt hat, der Arbeitet viel auf dem Bau daher meint sie, der müsse es wissen. #gruebel
Angeblich wurde sie bis jetzt bei jeder Wohnungsbesichtigung und auch in ihrer jetzigen Wohnung vom Vermieter auf die "Waschmaschinensteckdose" hingewiesen... #kratz
Ich wohne inzwischen in meiner 5. eigenen Wohnung, mir hat sowas noch nie jemand gesagt. Bei einer Wohnung hatte ich die Wama sogar in der Küche, alles lief einwandfrei...

Kennt ihr sowas? Und wenn es eine extra Wamasteckdose gibt, kann mir dann auch jemand sagen wofür?

Ich weiß, ist nix Weltbewegendes, aber mich interessiert es einfach.

LG Krüml

1

Nöö, davon weiß ich auch nix...nur das man halt nen speziellen Wasseranschluss (sprich Rückstauventil) haben sollte. Aber Strom zieht unsere WaMa auch von ner ganz normalen Steckdose#gruebel.

Machen wa was falsch?

Gruß Nix

6

"Machen wa was falsch? " #gruebel

Ja, DAS ist die Frage...

Ich glaube wir werden es wohl nie herausfinden #freu

2

wenn eine steckdose überlastet ist, d.h., wenn mehrere geräte aus einer steckdose mit strom versorgt werden, kann es passieren, daß der schutzschalter umkippt, bzw. die sicherung durchbrennt.
eine steckdose für waschmaschinen ist wohl extra und besser gesichert.
falls dir das mal passiert, dann weißt du hoffentlich wo sich in deiner wohnung der sicherungskasten befindet.

5

aber um mehrere Geräte aus einer Steckdose zu versorgen braucht man doch einen Mehrfachstecker den man in eine Dose reinsteckt? #gruebel

7

Ja, und ?

Wenn Du aber mittels Mehrfachstecker eine Waschmaschine, einen Trockner, vielleicht noch einen Heizstrahler, einen Staubsauger und eine Mikrowelle an ein und die selbe Steckdose anschließt und alle Geräte gleichzeitig anmachst, macht's "batsch !"...
...und nix geht mehr.

Dann wäre es eben gut, man weiß wo der Sicherungskasten ist.

weiteren Kommentar laden
3

Hallo Krüml,

spontan hätte ich ja gesagt.
Hab mal in einer Heimwerkersendung gesehen das man "schwere" Maschinen in die Steckdose von der Waschmaschine stecken soll, weil die besonders gesichert ist.

LG Ina

4

Hallo,
wir haben gerade gebaut und die Steckdose ist nixx besonders, kein Starkstrom oder so - die Waschmaschine steht im HWR und es handelt sich um eine einfache Steckdose, die oberhalb der Wama angebracht ist, vielleicht meint ihr Vater, dass man eine spritzwassergeschützte nehmen soll???
Gruß
Tan

9

Man sollte Wama und Trockner nicht in eine Stechdose von einer Verlängerungsschnur stecken. Diese können wegen Überlastung durchschmoren.

Ansonsten gibt es glaube ich keine besonderen.

LG
Jelena

Top Diskussionen anzeigen