wie Schraublöcher in Küchenschränken "verstecken"?

Hi,

da wir bald umziehen werden, fiel mir eben in der Küche auf, dass wir ja in jeden Küchenschrank die Kindersicherungen von innen eingeschraubt haben. Wenn wir sie rausdrehen, bleibt ein kleines Loch - kann man das einfach mit Holzkleber füllen? Oder gibt es andere Schönheitstipps?
Die Schranktüren sind einfache MDF-Platte, nix besonderes - würde nur ungerne über die kleinen Schraublöcher beim Auszug diskutieren (die Küche gehört zur Wohnung).

Mit der Bitte um kreative Ideen...

Danke!
Chris

1

Das ist relativ einfach zu losen. Im Baumarkt gibt es in der Farbenabteilung Stangenwachs in allen moglichen Farbrichtungen.
Dies wird am besten mit dem Fön etwas angewärmt und mit einem Stemmeisen oder Schraubenzieher in die Löcher gespachtelt.
Das überstehende Material wird mit dem Stemmeisen entfernt, und somit ist die Oberfläche wieder tatellos.

Top Diskussionen anzeigen